Hallo Ihr Lieben, ich hoffe ihr geniesst die Sommertage und hoffentlich auch eure Gärten, grüne Balkone oder Sitzplätze. Von mir gibt es heute 2 Zucchetti-Rezepte und ein Update aus dem Garten. Mein Urban Garden, den ich in Zusammenarbeit mit dem City Farming von Do It + Garden Migros * gestalten durfte, ist auf jeden Fall mein liebster Sommerplatz. Dort wächst alles wie verrückt, aber vor allem die Zucchetti sind in diesem Jahr einfach nicht zu stoppen.

City Farming

Egal in welchem Pflanzgefäss, sie wachsen und gedeihen. Ich glaube ja, dass dies vor allem auch an der super Bio-Erde und dem Dünger liegt, den ich im City Farming gekauft habe. Ihr werdet dort super beraten und auch wenn ihr nicht soviel Platz zur Verfügung habt, bekommt ihr auch offene Erde abgefüllt und müsst keinen grossen Sack kaufen. Natürlich könnt ihr euch dort auch weiter mit allen Pflanzen eindecken. Ich habe mir gerade noch einen weiteren Basilikum geholt (leider waren die Schnecken etwas gefrässig) und ausserdem durfte auch noch eine Kiwi und ein Eukalyptus mit nach Hause – ich konnte nicht widerstehen.

Aber jetzt zeige ich euch ein paar Bilder, wie gut alles gewachsen ist in den letzten 4 Wochen!

2 Zucchini-Rezepte und ein Update aus dem Garten

2 Zucchini-Rezepte und ein Update aus dem Garten

Das ist echt ein Unterschied von 4 Wochen, ich bin so fasziniert davon, wie toll alles gewachsen ist. Wir haben auch schon reichlich geerntet, Salate, Erbsen, natürlich Erdbeeren, Johannisbeeren und Himbeeren. Und jetzt sind schon jede Menge Zucchini und auch Kohlrabi reif, so dass ich gerne dafür 2 Rezepte mit euch teilen möchte.

2 Zucchini-Rezepte und ein Update aus dem Garten

Das erste Rezept ist eine Zucchini Kohlrabi Suppe, die nicht nur super schnell zubereitet ist, sondern auch bei den Kindern total gut ankam. Wir haben sie eigentlich warm gegessen, aber ein kleiner Rest schmeckte sogar kalt am nächsten Tag auch noch richtig gut.

Zucchini Kohlrabi SuppeUnd dazu gibt es ganz einfache, aber hübsche Zucchini-Rosen mit Blätterteig. Apfelrosen kennen ja mittlerweile schon die meisten, aber diese salzige Version schmeckt super und passt perfekt zu einer Suppe oder zum Sommerapero!

Zucchini-RosenRezept

Hier das Rezept für die Zucchini-Kohlrabi-Suppe:

Zucchini Kohlrabi Suppe

Zucchini Kohlrabi Suppe

Eine köstliche Sommer-Suppe mit Gemüse aus dem Garten!
5 von 2 Bewertungen
Drucken Pin Rate
Gericht: Hauptgericht, leichte Gerichte, Main Course, Soup, Suppe
Keyword: frisch, Kohlrabi, Linsensuppe, Sommer, Vegan, Zucchini, Zuchetti
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Portionen: 4 Portionen
Autor: Verena Frei

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 250 g Kohlrabi
  • 100 g Kartoffeln
  • 700 ml Gemüsebouillon
  • 500 g Zucchini/Zuchetti
  • 1 TL Salz
  • 50 ml veganer Rahm
  • 1 Spritzer Zitrone
  • Salz & Pfeffer
  • Croutons, frischer Thymian

Anleitungen

  • Zwiebel und Knoblauch fein hacken und im Olivenöl anbraten
  • Kohlrabi und Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden, zu den Zwiebeln in den Topf geben
  • Mit der Gemüsebouillon ablöschen und zugedeckt ca. 10-15 Minuten köcheln lassen
  • Die Zucchini in Stücke schneiden und dann in den Topf geben
  • Weitere 10 Minuten köcheln lassen, bis alles Gemüse weich ist
  • Die Suppe pürieren, den Rahm beigeben
  • Mit einem Spritzer Zitrone, Salz und Pfeffer abschmecken
  • Schmeckt sehr lecker mit Brot-Croutons und frischem Thymian
Tried this recipe?Mention @frei_style or tag #frei_style!

Rezept

Und hier das Rezept für die Zucchini-Rosen:

Zucchini Rosen

Zucchini Rosen

Vegane Zucchini Rosen mit Blätterteig - lecker, hübsch und schnell gemacht!
5 von 2 Bewertungen
Drucken Pin Rate
Gericht: Appetizer, Hauptgericht, leichte Gerichte, Main Course, Starter
Keyword: einfach, Rosen, schnell, Vegan, Zucchini, Zuchetti
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Portionen: 8 Stück
Autor: Verena Frei

Equipment

  • Backofen

Zutaten

  • 1 Blätterteig vegan
  • veganer Kräuterfrischkäse
  • veganer Scheibenkäse optinal
  • 1 Zucchini/Zuchetti
  • frischer Basilikum
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180 ° Grad aufheizen
  • Den Blätterteig ausrollen und längs in 7-8 Streifen schneiden (ca. 3-4 cm)
  • Die Zucchini mit einem Sparschäler in feine Streifen schneiden
  • Den Frischkäse auf die Blätterteigstreifen streichen
  • Zucchinistreifen darauf legen, nach Wunsch etwas Käse, frischer Basilikum und mit Salz und Pfeffer würzen
  • Nun die Blätterteigstreifen nacheinander aufrollen und in eine gefettete Muffinform setzen
  • 30-40 Minuten backen, bis die Zucchini Rosen goldbraun sind
Tried this recipe?Mention @frei_style or tag #frei_style!

Ich werde auch bald noch mehr Zuchetti Rezepte teilen, unter anderem 2 leckere Kuchen, denn ich glaube so schnell wird die Ernte hier nicht abreissen, worüber ich mich aber auch gar nicht beklagen will. Ganz im Gegenteil, ich bin wirklich jeden Tag so dankbar über unseren Urban Garden und was alles, auch auf wenig Raum, hier wächst.

Ich freue mich auch schon auf eine reiche Tomaten-Ernte. Ich musste da sogar schon einen Teil aus dem Tomatenhaus nehmen, da sie einfach schon zu gross geworden sind. Dann habe ich noch 2 Pattison-Kürbisse, die so gar nichts von Begrenzungen halten und schon lange weit über das Hochbeet hinausgewachsen sind – Ziel unbekannt ;-).

Tomaten

Habt ihr auch schon fleissig ernten können in euren Gärten oder Balkonen? Ich hoffe, ihr probiert die beiden Zucchini-Rezepte aus. Natürlich schmecken diese auch mit Zuchetti, die nicht im eigenen Garten gewachsen sind!

Und hier findet ihr meinen ersten Bericht über unseren Hochbeetgarten, der euch einen besseren Einblick gibt, welche Hochbeete wir haben und was wir gepflanzt haben.

Liebe Grüsse aus Zuchetti-Land

Eure Verena

Wenn ihr Pinterest habt, dann findet ihr mich hier und könnt gerne dieses Bild pinnen:

*Dieser Blogpost ist in Zusammenarbeit mit Migros Do It + Garden entstanden, spiegelt aber meine eigene Meinung wider. 

This post is also available in: EN

YOU MIGHT ALSO LIKE

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.