Hallo Ihr Lieben, ich hoffe, es geht euch allen nach wie vor gut! Ich teile heute ein neues Rezept für diese leckeren Bananen-Schoko Müsliriegel mit euch. Ich hatte diese schon vor der “Corona”-Zeit gebacken und hätte dann jetzt hier vermutlich geschrieben, dass sie super sind für die Schule, als Snack für unterwegs oder auch im Büro. Das ist jetzt alles natürlich nicht aktuell, aber ich weiss nicht, wie es bei euch ist, die Nachfrage nach Snacks ist hier definitiv gestiegen, seit alle zu Hause sind.

Scheinbar backen alle Bananenbrot zur Zeit, dafür habe ich ja schon viele Rezepte auf dem Blog und ein weiteres folgt auch noch bald. Aber wenn ihr noch eine andere Verwendung für eure reifen Bananen sucht, dann sind die Bananen-Schoko Riegel genau richtig. Und sie sind auch super fürs Home Office, für ein Picknick im Garten oder als Nervennahrung beim Homeschooling. Bananen-Schoko Müsliriegel

Rezept

Hier das Rezept für die Bananen-Schoko Müsliriegel:

Bananen-Schoko Müsliriegel

Bananen-Schoko Müsliriegel

Leckere Müsliriegel mit Bananen, Haferflocken und einer feinen Schokonote.
5 von 3 Bewertungen
Drucken Pin Rate
Gericht: Breakfast, Kleinigkeit, Snack, Süsses, Sweet
Keyword: Banane, einfach, gesund, Müsliriegel, riegel, Schoko, Schokolade, Vegan
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Autor: Verena Frei

Equipment

  • Backofen

Zutaten

  • 3 Bananen reif
  • 3 EL Nussmuss z.B. Erdnuss, Cashew
  • 2 EL Kokosöl
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • 2 EL Ahornsirup
  • 3 Tassen Haferflocken fein oder Quinoa-Flakes (glutenfrei)
  • 75 gr Pekannüsse oder andere Nüsse
  • 2 EL Schokodrops
  • 2 Prisen Salz
  • 1 TL Chiasamen
  • 1 TL Leinsamen
  • geschmolzenen dunkle Schokolade zum verzieren

Anleitungen

  • Die Bananen mit einer Gabel gut zerdrücken
  • Alle feuchten Zutaten zusammen in eine Schüssel geben
  • Trockene Zutaten beigeben und alles gut miteinander mischen, bis eine feuchte Masse entsteht
  • Den Backofen auf 150 ° Grad aufheizen
  • Eine eckige Form (ca. 20x 30) oder ein Backblech mit Backpapier belegen
  • Den Teig in die Form geben und gut festdrücken (z.B. mit einem Löffel)
  • Ca. 30-40 Minuten backen
  • Abkühlen lassen, aus der Form stürzen/heben - in Riegel schneiden
  • Wenn man die Riegel knuspriger möchte, kann man sie nun ein 2. mal backen für ca. 15 Minuten (habe ich so gemacht)
  • Die Riegel mit flüssiger Schokolade verzieren und abkühlen lassen
Tried this recipe?Mention @frei_style or tag #frei_style!

Die Riegel werden nur durch die Bananen und die kleine Menge Ahornsirup gesüsst und sind daher auf jeden Fall ein gesunder Snack. Ausserdem enthalten sie weitere gesunde Zutaten wie Haferflocken, Samen und Nussbutter. All diese Zutaten tragen ausserdem dazu bei die Konzentrationsfähigkeit zu erhöhen. Möchtet ihr sie glutenfrei, dann verwendet glutenfreie Haferflocken oder auch Quinoa-Flocken. Und auch bei den Nüssen könnt ihr natürlich variieren und benutzen, was ihr noch zuhause habt.

Die Konsistenz der Riegel könnt ihr selbst sehr gut beeinflussen, nach dem ersten Mal backen sind sie eher noch weicher, für mehr Biss kann ich euch empfehlen, sie nach dem schneiden noch ein 2. mal zu backen.

zuckerfreie Bananen-Schoko MüsliriegelBananen-Schoko MüsliriegelDie Riegel sind übrigens auch super um übrig gebliebene Osterschokolade zu verwerten, da hat ja der ein oder andere jetzt vielleicht einiges zuhause. Und wenn ihr nun immer noch Bananen habt, dann könnt ihr natürlich auch noch ein köstliches Bananenbrot backen, hier findet ihr bereits einige Rezepte.

Bleibt weiter gesund!

Eure Verena

Wenn ihr Pinterest habt, dann findet ihr mich hier und könnt gerne dieses Bild pinnen:

Bananen-Schoko Müsliriegel

This post is also available in: EN

YOU MIGHT ALSO LIKE

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.