Hallo Ihr Lieben, na seid ihr auch schon in gemütlicher Herbststimmung? Dann kommt mein Rezept für Zwetschgen-Schokoladen Muffins genau richtig. In Kombination mit leckeren Walnüssen sind die Muffins ein Genuss und perfekt für einen gemütlichen Herbsttag. Pflaumen und Schokolade passen ja sowieso sehr gut zusammen und dazu noch etwas Gewürze wie Zimt und perfekt ist das Geschmackserlebnis.

Zwetschgen-Schokoladen Muffins

Zwetschgen oder Pflaumen

Stellt ihr euch eigentlich auch immer die Frage, was genau denn da eigentlich der Unterschied ist und wie man diesen erkennt? Ich habe dazu mal ein bisschen recherchiert:

“Pflaumen und Zwetschgen werden gerne miteinander verwechselt, obwohl es klare Unterschiede gibt: Zwetschgen sind länglich, Pflaumen eher gleichmässig rund. Zudem sind Zwetschgen zumeist von einer dünnen weissen Schutzschicht aus natürlichem Fruchtwachs überzogen. Pflaumen verfügen dagegen über eine durchgehende Furche oder Naht im Fruchtfleisch. Das Fruchtfleisch der Zwetschgen ist prinzipiell fester und trockener als das von Pflaumen und auch der Kern ist länglich. Auch geschmacklich bestehen Unterschiede zwischen Zwetschgen und Pflaumen: Während Zwetschgen einen süss-säuerlichen Geschmack haben, ist das saftigere Fruchtfleisch der Pflaumen süsser. (Quelle: Worlds of Food)”

Das ist ja auf jeden Fall gut zu wissen, bei uns sind also vor allem die Zwetschgen heimisch. Ich glaube, das sind auch meine Favoriten.

Zwetschgen-Schokoladen Muffins

Hier also das Rezept für die Zwetschgen-Schokoladen Muffins:

Zwetschgen-Schokoladen Muffins

Prep Time: 20 minutes

Cook Time: 30 minutes

Total Time: 21 minutes

Serving Size: 12 Muffins

Zwetschgen-Schokoladen Muffins

Leckere Zwetschgen-Schokoladen Muffins - vegan und ohne Industrie-Zucker. Schön schokoladig, aber auch fruchtig durch die saftigen Zwetschgen.

Ingredients

  • 100 gr Schokolade
  • 250 gr Dinkelmehl
  • 75 gr Kokosblütenzucker (oder Rohrohrzucker)
  • 2 EL Kakao
  • 1 TL Zimt
  • 150 ml Sprudelwasser
  • 40 gr Walnüsse (Baumnüse)
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 100 ml Rapsöl
  • 5 EL pflanzliche Milch
  • 100- 150 gr Zwetschgen
  • 1 EL Apfelessig
  • 1-2 EL Schokodrops

Method

  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen
  2. Die Schokolade schmelzen und kurz abkühlen lassen
  3. Die Baumnüsse grob hacken
  4. Mehl, Zucker, Kakao, Zimt, Salz, Backpulver und Natron in einer Schüssel mischen
  5. Sprudelwasser, Milch, Öl und Apfelessig dazugeben und gut verrühren
  6. Schokolade und Baumnüsse dazugeben und nur kurz vermischen
  7. Die Zwetschgen in Stücke schneiden und 2/3 unter den Teig mischen
  8. Den Teig in ein Muffinblech geben und mit den restlichen Pflaumen, Baumnüssen und Schokodrops dekorieren
  9. Ca. 25-30 Minuten backen - den Stäbchentest machen
https://www.frei-style.com/zwetschgen-schokoladen-muffins/

Die Muffins gehen wunderbar auf und werden sehr luftig. Ich habe bewusst weniger Zucker verwendet und auch nur Kokosblütenzucker, da natürlich die Schokolade schon einen Zuckeranteil hat. Und durch die Zugabe der süssen Früchte waren uns die Muffins so süss genug. Falls ihr keine Pflaumen mehr bekommen solltet, dann probiert die Muffins doch auch mal mit Birnen. Das ist auch eine ganz wunderbare Kombination.

Zwetschgen-Schokoladen Muffins

Natürlich könnt ihr den Zwetschgen-Schokoladen Muffins auch weitere Gewürze beigeben, z.B. Nelke und Kardamon werden sehr gut passen und den herbstlichen Geschmack noch verstärken. Habt ihr dieses Jahr schon mit Zwetschgen gebacken? Ich habe ja bereits einen leckeren Pflaumen-Streuselkuchen hier auf dem Blog – aber wenn ich jetzt darüber nachdenke, muss ich den eigentlich auch umbenennen, denn ich habe Zwetschgen dafür verwendet :-).

Habt einen schönen Oktoberanfang – ich kann eigentlich gar nicht glauben, dass der September schon vorbei ist. Für uns heisst es jetzt noch mal Koffer packen und ab an die Sonne!

Eure Verena

Zwetschgen-Schokoladen Muffins

YOU MIGHT ALSO LIKE

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.