Hallo Ihr Lieben, heute kommt ein weiteres schnelles und einfaches Rezept für euch: Apfel-Müsli Brötchen.  Ihr benötigt dafür nur einen einfachen Basic-Hefeteig (den mache ich meist gleich) und gebt dann zum Teig ein Müsli eurer Wahl, oder auch nur Haferflocken, geriebenen Apfel und Zimt. Die Brötchen sind super lecker warm zum Frühstück oder auch als Snack am Nachmittag.

Sie werden richtig schön fluffig und schön feucht durch den Apfel. Natürlich könnt ihr auch prima noch Rosinen, Cranberries oder auch Schokolade beigeben. Gebacken hab ich die Brötchen in der Muffinform, daher haben sie auch die schöne Form behalten.

Apfel-Müsli Brötchen

Apfel-Müsli BrötchenApfel-Müsli Brötchen

Rezept

Und hier nun das Rezept für die Apfel-Müsli Brötchen: 

Apfel Müsli Brötchen

Apfel Müsli Brötchen

Köstliche gesunde Brötchen mit Apfel und Müsli
5 von 3 Bewertungen
Drucken Pin Rate
Gericht: Breakfast, Frühstück, Kleinigkeit, Snack, Süsses
Keyword: Apfel, Brötchen, buns, einfach, gesund, lecker, Müsli, schnell, Vegan, vegan backen
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Portionen: 12 Brötchen
Autor: Verena Frei

Equipment

  • Backofen
  • Muffinblech (optional)

Zutaten

  • 300 ml pflanzliche Milch z.B. Soja oder Hafer
  • 10 gr frische Hefe
  • 2 EL Zucker z.B. Kokosblütenzucker
  • 500 gr Mehl z.B. Weizen, Dinkel oder eine Mischung aus beidem
  • 1/2 TL Salz
  • 2 EL pflanzlicher Joghurt
  • 100 gr Müsli oder Haferflocken
  • 2 Äpfel
  • 1 Spritzer Zitrone
  • 2 TL Zimt
  • 1-2 EL helle Konfitüre oder Rahm zum Einstreichen

Anleitungen

  • Milch leicht erwärmen (lauwarm)
  • Hefe und Zucker einrühren bis alles aufgelöst ist
  • Mehl, Salz und Joghurt beigeben und an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat (ca. 1-2 Stunden)
  • Den Apfel waschen und reiben, mit etwas Zitrone beträufeln
  • Apfel, Müsli/Haferflocken und Zimt zum Teig geben und unterkneten
  • Den Backofen auf 180 ° Grad aufheizen
  • Ein Muffinblech leicht einfetten, den Teig in 12 Teile teilen, rund formen und in die Muffinform setzen (wenn ihr keine habt, dann die Kugeln auf ein Backblech setzen)
  • Noch einmal ca. 15-20 Minuten abgedeckt gehen lassen
  • Mit Rahm oder Konfitüre einstreichen und für 20-25 Minuten backen
Tried this recipe?Mention @frei_style or tag #frei_style!

Beim Mehl könnt ihr sehr gut ausprobieren und auch einmal ein Vollkornmehl verwenden, die Brötchen werden dann zwar weniger luftig, aber trotzdem genauso lecker. Ich finde es ist auch eine prima Möglichkeit Müsli-Reste aufzubrauchen.

Besonders lecker fanden wir die Brötchen frisch aus dem Ofen mit veganer Butter und Konfitüre! Vor allem die Kinder waren begeistert und haben mir schon verkündet, ich soll sie bald wieder backen. Aber auch für ein Picknick oder für ein Nachmittags-Snack sind die Müsli-Brötchen prima geeignet.

Apfel Müsli BrötchenWie man auf den Bildern sehen kann, hatte ich ein Müsli mit Erdbeerstücken. Ihr könnt da wirklich nach Lust und Laune variieren und schauen, was euch gut schmeckt und aufgebraucht werden muss. Aber auch nur feine Haferflocken funktionieren prima.

Apfel Müsli Brötchen

Ich hoffe, ihr habt nun auch Lust bekommen auf diese leckeren und fluffigen Apfel Müsli Brötchen. Probiert sie unbedingt aus, ich bin sicher, sie werden euch und euren Familien auch sehr gut schmecken. Übrigens eignen sie sich auch prima zum Einfrieren, falls welche übrig bleiben sollten. Weitere leckere Apfel Rezepte findet ihr bereits hier.

Eure Verena

Wenn ihr Pinterest habt, dann findet ihr mich hier und könnt gerne eines dieser Bilder pinnen:

Gesunde Apfel-Müsli Brötchen

This post is also available in: EN

YOU MIGHT ALSO LIKE

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.