Go Back
+ servings
Rhabarberkuchen mit Streuseln
Rezept drucken
No ratings yet

Rhabarberkuchen mit Streuseln

Ein köstlicher, veganer Kuchen mit fluffigem Boden und Streuseln.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit35 Min.
Gericht: Cake, Kuchen, Süsses, Sweet
Keyword: Kuchen, Rhabarber, Vegan, vegan backen
Portionen: 1 Kuchen
Autor: Verena Frei

Equipment

  • Backofen

Zutaten

Teig:

  • 200 g Dinkelmehl hell
  • 50 g gem. Mandeln
  • Prise Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 100 g Kokosblütenzucker oder Rohrohrzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 ml Pflanzendrink (Hafer, Soja, o.ä.)
  • 50 ml Wasser mit Kohlensäure
  • 75 g vegane Butter
  • 1 EL Apfelessig

Rhabarber:

  • 250 g Rhabarber
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Stärke
  • 1 TL Vanille oder 1/2 TL Vanillepulver
  • Saft 1/2 Zitrone

Streusel:

  • 100 g Dinkelmehl
  • 25 g gem. Mandeln
  • 75 g vegane Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 TL Vanille oder 1/2 TL Vanillepulver
  • 1 Msp Backpulver

Anleitungen

Teig

  • Die trockenen Zutaten miteinander mischen
  • Die feuchten Zutaten und die Butter in Stücken beigeben
  • Als letztes den Apfelessig hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verrühren
  • Aber nicht zulange rühren, damit der Teig fluffig bleibt
  • Eine Form (ca. 20x30 cm) fetten und den Teig einfüllen
  • Den Backofen auf 180 Grad aufheizen

Rhabarber

  • Den Rhabarber waschen, in Stücke schneiden und mit den anderen Zutaten mischen - kurz ziehen lassen

Streusel

  • Alle Zutaten mischen, kalte Butter in Stücken - zu Streuseln kneten
  • Den Rhabarber auf den Teig geben und die Streusel darüber streuen
  • Für ca. 35-45 Minuten backen