Go Back
Vegane Tom Kha Gai mit Tofu
Rezept drucken
No ratings yet

Vegane Tom Kha Gai mit Tofu

Eine köstliche vegane Tom Kha Gai mit Tofu und Glasnudeln, die fast so schmeckt wie beim Thailänder.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit30 Min.

Zutaten

Tofu:

  • 200 gr Tofu fest
  • 2 TL Stärke
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1/2 TL Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Sesamöl

Suppe:

  • 2 Stängel Zitronengras
  • 3-4 cm Galgant
  • 4 Kaffirlimettenblätter
  • 600 ml Kokosmilch vollfett
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 3 EL vegane Fischsauce
  • Gemüse wie Okra Maiskolben, Edamame
  • Prise Rohrzucker
  • Saft 1/2 Limette
  • 1 Päckchen Glasnudeln 100 gr
  • Sesam
  • frischer Koriander
  • Chili Limette für Deko

Anleitungen

Tofu:

  • Den Tofu etwas abtrocknen, in Würfel schneiden
  • Mit den Gewürzen mischen und im Sesamöl von allen Seiten knusprig braten
  • Die Glasnudeln nach Packunganleitung zubereiten und zur Seite stellen

Suppe:

  • Das Zitronengras in Stücke schneiden und mit dem Messer etwas zerdrücken
  • Galgant in Scheiben schneiden
  • 400 ml Kokosmilch, die Gemüsebrühe mit dem Zitronengras, Galgant, Kaffirlimettenblätter, Chilis nach Geschmack und 2 EL Fischsauce in einen Topf geben
  • Aufkochen und dann bei niedriger Hitze ca. 5-10 Minuten köcheln lassen
  • Das Gemüse in Würfel schneiden, beigeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist
  • Die restliche Kokosmilch zufügen und mit Limettensaft, Zucker und Fischsauce abschmecken
  • Die Glasnudeln und den Tofu zur Suppe geben
  • In Schalen anrichten, mit Sesam, frischem Chili, Koriander und Limette garnieren

Notizen

Die Gewürze wie Galgant, Zitronengras und Kaffirlimettenblätter werden bei dieser Suppe nicht mitgegessen. Diese einfach im Topf lassen oder beim Servieren noch einmal darauf hinweisen.

Nutrition

Serving: 4g