Go Back
+ servings
Radicchio Salat mit Ofengemüse
Rezept drucken
No ratings yet

Radicchio Salat mit Ofengemüse

Ein köstlicher Wintersalat mit spannenden Zutaten.
Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Gericht: Beilage, Hauptgericht, Salad, Salat, Side Dish
Keyword: gesund, Radicchio, Salat, Vegan, Winter, Wintersalat
Portionen: 4 Portionen
Autor: Verena Frei

Zutaten

  • 1 Kürbis (klein) Alternativ: 1 Süsskartoffel
  • 3 Schalotten
  • 2 EL Walnüsse
  • 150 g Kichererbsen
  • frischer Thymian
  • 2-3 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Birnel oder Ahornsirup
  • 1 Kopf Radicchio
  • 100 g Trauben
  • 100 g veganer Feta

Dressing:

  • 3 EL Balsamico
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Birnel/Ahornsirup
  • 1 TL Senf
  • Saft 1/2 Orange
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen

  • Den Backofen auf 200 Grad aufheizen
  • Den Kürbis waschen, je nach Sorte schälen und in Spalten schneiden (die Kerne kann, muss man aber nicht entfernen).
  • Auf ein Backblech geben, die Kichererbsen abtropfen und ebenfalls dazugeben
  • Schalotten in Spalten schneiden und mit den Walnüssen ebenfalls aufs Blech geben
  • Mit dem Öl und den Gewürzen mischen und ca. 30-40 Minuten backen, bis alles knusprig ist
  • Den Radiccho waschen und klein schneiden - so gross man möchte - auf einer Platte anrichten
  • Für das Dressing alle Zutaten in ein kleines Glas geben und kräftig schütteln, bis alles gut gemischt ist
  • Das Ofengemüse auf dem Radiccho verteilen, mit dem Dressing beträufeln
  • Die Trauben halbieren, den Feta mit den Händen zerkrümeln und beides auf dem Salat verteilen
  • Dazu schmeckt frisches Baguette oder Brot