Go Back
+ servings
Rezept drucken
No ratings yet

Vegane Erdbeer-Kokos Eispralinen

Leckere Eispralinen mit einer Füllung aus frischen Erdbeeren und Kokos.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Gericht: Cake, Kleinigkeit, Süsses, Sweet
Keyword: Eis, Eispralinen, Erdbeer, Erdbeeren, Kokos, Pralinen, Vegan
Portionen: 24 Pralinen
Autor: Verena Frei

Zutaten

  • 1 Dose (400 ml) Kokosmilch
  • 2 EL Kokosöl geschmolzen
  • 3 EL Cashewmus
  • 1/2 TL gemahlene Vanille oder -Extrakt
  • 5 EL Ahornsirup
  • 1 TL Guakernmehl oder Xanthan oder Johannesbrotkernmehl
  • 200 g Erdbeeren
  • etwas Zitronensaft
  • 1 TL Ahornsirup optional
  • 150 g dunkle Schokolade
  • Kokosflocken

Anleitungen

  • Kokosmilch, flüssiges Kokosöl, Cashewmus, Vanille, Ahornsirup und Guakernmehl (oder anderes Bindemittel) in den Mixer geben und alles miteinander mischen
  • Die Erdbeeren mit einer Gabel zerdrücken, etwas Zitronensaft dazu geben, falls nötig mit Ahornsirup süssen
  • Die Kokosmasse in eine Form geben, darauf etwas Erdbeermus geben und etwas vermischen - in den Gefrierer geben und fest werden lassen
  • Am nächsten Tag die Schokolade schmelzen und die Eispralinen darin tauchen und gleich mit Kokosflocken bestreuen
  • Schokolade fest werden lassen und die Eispralinen entweder gleich geniessen oder in einer verschliessbaren Box wieder einfrieren