Go Back
+ servings
Veganer Rhabarber Joghurt Kuchen
Rezept drucken
No ratings yet

Veganer Rhabarber Joghurt Kuchen

Ein leckerer veganer Rhabarber Kuchen der schön luftig wird.
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit40 Min.
Gericht: Cake, Dessert, Kuchen, Süsses, Sweet
Keyword: joghurt, Kuchen, Rhabarber, Vegan, vegan backen
Portionen: 1 Kuchen
Autor: Verena Frei

Equipment

  • Backofen

Zutaten

  • 200 gr veganer Joghurt z.B. Kokos oder Soja
  • 100 ml Wasser mit Kohlensäure
  • Saft & Schale 1 Bio-Zitrone
  • 80 gr Zucker z.B. Xylith
  • 100 gr vegane Butter flüssig
  • 300 gr Dinkelmehl hell
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL Apfelessig
  • 50 gr vegane weisse Schokolade
  • 120 gr Rhabarber
  • 1 EL Mehl

Anleitungen

  • Joghurt, Wasser, Zitrone, Zucker und die flüssige Butter in einer Schüssel mischen
  • Das Mehl in eine Schüssel sieben, Natron und Backpulver beigeben
  • Zur Joghurt/Butter Mischung geben und untermischen, nicht zuviel rühren, damit es schön luftig bleibt. Als letztes den Apfelessig unterrühren.
  • Den Rhabarber in Stücke schneiden, schälen ist nicht nötig. Mit 1 EL Mehl mischen.
  • Die Schokolade grob hacken und mit dem Rhabarber vorsichtig unter den Teig heben
  • Eine Backform (25 cm) fetten und mehlen, den Teig einfüllen
  • Backofen auf 180 ° Grad aufheizen und den Kuchen ca. 40-46 Minuten backen (Stäbchentest machen)