Go Back
+ servings
Protein Pasta mit Kichererbsen und Linsen
Rezept drucken
5 von 2 Bewertungen

Protein Pasta mit Kichererbsen und Linsen

Leckere vegane Pasta voller wertvoller Zutaten.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Gericht: Hauptgericht, leichte Gerichte, Main Course
Keyword: für kinder, Kichererbsen, linsen, Nudeln, Pasta, Proteine, Vegan
Portionen: 4 Personen
Autor: Verena Frei

Zutaten

  • 2 Schalotten
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Rohrohrzucker
  • 10 getrocknete Tomaten in Öl
  • 150 gr Kichererbsen gegart oder aus dem Glas
  • 100 gr rote Linsen roh
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Oregano
  • 150 ml veganer Rahm
  • 500 gr Pasta eurer Wahl

Anleitungen

  • Die Schalotten fein würfeln
  • Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Schalotten beigeben, mit dem Zucker bestreuen und 3-4 Minuten karamellisieren lassen
  • Die getrockneten Tomaten klein schneiden und beigeben, ausserdem das Tomatenmark
  • Weitere 2-3 Minuten anrösten
  • Die Kichererbsen und Linsen beigeben, ausserdem Paprika- und Knoblauchpulver
  • Mit der Gemüsebrühe ablöschen, zugedeckt bei niedirger Hitze ca. 10-15 MInuten köcheln lassen, bis die Linsen weich sind
  • In der Zwischenzeit die Pasta kochen
  • Die Sosse mit Salz abschmecken, Oregano und Rahm beigeben und noch kurz warm werden lassen - über die Pasta geben
  • Mit veganem Parmesan und frischen Kräutern servieren