Go Back
+ servings
Hirsotto mit Lauch
Rezept drucken
5 von 3 Bewertungen

Hirsotto mit Lauch

Ein köstliches Wintergericht mit gesunder Hirse, Lauch und knusprigen Pilzen.
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Gericht: Hauptgericht, leichte Gerichte, Main Course
Keyword: einfach, gesund, Hirse, Hirsotto, Lauch, Porree, schnell, Vegan, Winter
Portionen: 4 Portionen
Autor: Verena Frei

Zutaten

  • 300 gr Hirse
  • 1 l Wasser
  • 1 TL Bouillon-Pulver
  • 1 Schalotte (mittelgross)
  • 1 EL Olivenöl
  • 3 Stangen Lauch
  • 200 ml Bouillon
  • 200 ml veganen Rahm z.B. Soja, Hafer
  • 1 TL Bouillon-Pulver
  • Salz & Pfeffer
  • frischer Thymian

Pilze

  • 100 gr Austernpilze oder andere Sorte
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Sojasauce
  • 1 EL Paniermehl
  • Salz & Thymian

Anleitungen

  • Die Hirse im Wasser mit der Bouillon nach Packungsanleitung garen
  • Die Schalotte fein würfeln und im Öl anbraten
  • Den Lauch waschen und in Ringe schneiden, zu der Schalotte in die Pfanne geben und ca. 4-5 Minuten unter Rühren andünsten
  • Mit der Bouillon ablöschen
  • Weitere 5-8 Minuten köcheln, bis der Lauch weicher ist
  • Die gekochte Hirse beigeben, ausserdem den Rahm, Bouillon-Pulver und alles gut verrühren
  • 5 Minuten unter Rühren erwärmen
  • Mit Salz, Pfeffer und frischem Thymian würzen
  • Mit den knusprigen Pilzen und veganem Parmesan servieren

Pilze

  • Die Pilze säubern und klein schneiden
  • Olivenöl erhitzen und die Pilze anbraten
  • Paniermehl beigeben und bräunen, mit Sojasauce ablöschen
  • Würzen und mit dem Hirsotto servieren