Go Back
+ servings
Weihnachtsvorspeise: Pilz-Cappucchino
Rezept drucken
No ratings yet

Vegane Weihnachtsvorspeise: Pilz-Cappuccino

Eine leckere Pilz-Suppe, serviert als Cappuccino mit herzhaftem Milchschaum. 
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Gericht: Appetizer, Beilage, Soup, Suppe, Vorspeise
Keyword: Cappucino, Pilze, suppe, Vegan, Vorspeise, Weihnachten
Portionen: 4 Personen
Autor: Verena Frei

Zutaten

  • 3-4 Schalotten
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 5 gr getrocknete Pilze  z.B. Shiitake, Steinpilze
  • 500 gr Champignons braun 
  • 1 mittelgrosse Kartoffel (ca. 100-120 gr)
  • 500 ml Gemüse-Bouillon 
  • 200 ml veganer Rahm 
  • 100 ml Prosecco oder Weisswein alternativ 100 ml Bouillon mehr 
  • 1-2 TL Thymian  frisch oder getrocknet
  • 1 TL  Salz
  • 1-2 Prisen  Pfeffer
  • 1 spritzer Zitrone
  • ca. 200 ml Milch für den Schaum, Salz, Knoblauch, Pfeffer 
  • 2-3 Scheiben Toast oder Brot
  • 100-200 gr Tofu, z.B. Trüffel-Tofu 

Anleitungen

  • Die Schalotten fein hacken, die getrockneten Pilze zerkleinern und beides im Olivenöl anbraten 
  • Die Champignons säubern und in Scheiben schneiden, mit den Schalotten 4-5 Minuten unter Rühren anbraten
  • Mit der Bouillon, 100 ml Rahm und dem Prosecco/Wein ablöschen 
  • Salz, Thymian und Pfeffer beigeben - ca. 20 Minuten köcheln lassen 
  • Die restlichen 100 ml Rahm beigeben und den Spritzer Zitrone 
  • Die Suppe pürieren und dann noch einmal abschmecken 
  • In Tassen oder Gläser geben 
  • Für den Milchschaum, die Milch (z.B. Hafer) mit Salz, Pfeffer und etwas Knoblauchpulver würzen und aufschäumen 
  • Auf die Suppe geben, mit frischem Thymian bestreuen
  • Für die Spiesse Brot und Tofu in Würfel schneiden, mit Salz, Pfeffer, Thymian und Knoblauchpulver würzen und in Olivenöl goldbraun backen 
  • Aufspiessen und auf dem Cappuccino servieren