Go Back
+ servings
Cranberry Orangen Zopf
Rezept drucken
5 von 2 Bewertungen

Cranberry Orangen Zopf

Ein leckerer Hefezopf mit einem feinen Orangenaroma und einer leckeren Füllung mit frischen Cranberries.
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit45 Min.
Gericht: Cake, Dessert, Kuchen, Süsses, Sweet
Keyword: Cranberry, Hefezopf, Nusszopf, Orange, Vegan, Weihnachten, Zopf
Portionen: 1 Zopf
Autor: Verena Frei

Equipment

  • Backofen

Zutaten

Teig:

  • 250 gr pflanzliche Milch
  • 10 gr Hefe
  • 50 gr vegane Butter
  • 75 ml Ahornsirup
  • 500 gr Dinkelmehl oder Weizen
  • 2 EL Apfelmus
  • Schale 1 Orange
  • 1 Prise Salz

Füllung:

  • 100 gr frische Cranberries
  • Saft 1 Orange
  • 75 gr Datteln
  • 1 TL Zimt
  • 50 gr Marzipan optional
  • Schale 1/2 Orange
  • 50 gr Pekannüsse
  • 3 EL Kokosblütenzucker

Anleitungen

Teig:

  • Die Milch leicht erwärmen (nicht zu heiss) und die Hefe, Ahornsirup und Butter einrühren bis sich alles aufgelöst hat
  • Mit den übrigen Zutaten mischen und zu einem glatten Teig kneten
  • Den Teig an einem warmen Ort ca. 1-2 Stunden aufgehen lassen
  • In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten
  • Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und noch einmal durchkneten
  • In 2 Teile aufteilen und den Teig jeweils rechteckig ausrollen
  • Die Füllung darauf verteilen (1 cm Rand lassen) und längs aufrollen
  • Die Teigrollen mit einem scharfen Messer der Länge nach 4-5 mal einschneiden
  • Zu einem Kranz flechten, auf ein Backpapier geben
  • Mit einer Mischung aus veganem Rahm, Ahornsirup und etwas Kurkuma einstreichen, frische, halbierte Cranberries darauf verteilen
  • Bei 180 Grad ca. 30-40 Minuten backen

Füllung:

  • Alle Zutaten in einen Mixer oder Foodproccessor geben und zu einer glatten Masse mixen - es dürfen aber noch kleine Stücke vorhanden sein