Go Back
+ servings
Kürbis-Suppe mit Birnen
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Kürbis-Suppe mit Birnen

Eine leckere Kürbis Suppe mit einer feinen fruchtigen Note.
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit50 Min.
Gericht: Hauptgericht, Main Course, Soup, Suppe
Keyword: Birne, Herbst, Kürbis, suppe, Vegan
Portionen: 4 Portionen
Autor: Verena Frei

Zutaten

Suppe

  • 1 Stück Ingwer ca. 1-2 cm
  • 1 Schalotte
  • 2 Birnen
  • 20 gr vegane Butter oder Olivenöl
  • 2 EL Kokosblütenzucker
  • 500 gr Kürbis Hokkaido oder Butternut
  • 100 gr Kartoffeln
  • 1/2 TL Curry
  • 500 ml Wasser
  • 1 TL Bouillon
  • 100 ml pflanzliche Milch (z.B. Soja oder Hafer)
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2 Prisen Muskatnuss
  • 100 ml pflanzlicher Rahm (z.B. Soja oder Hafer)

Topping

  • 20 gr vegane Butter oder Olivenöl
  • 1 Birne
  • 100 gr Pilze
  • 100 gr Rosenkohl
  • 1 Scheibe Toast
  • 1 EL Kokosblütenzucker
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen

Suppe

  • Ingwer schälen und klein hacken
  • Schalotten fein würfeln und mit dem Ingwer in der veganen Butter glasig braten
  • Die Birnen würfeln und mit in die Pfanne geben, mit dem Zucker bestreuen und unter Rühren karamellisieren lassen (ca. 5 MInuten)
  • Kürbis und Kartoffeln in Würfel schneiden und in die Pfanne geben, kurz mitbraten
  • Curry beigeben
  • Mit der Bouillon ablöschen, Milch beigeben
  • Abgedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15-20 Minuten köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist
  • Die Suppe pürieren, den Rahm beigeben, noch einmal erhitzen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken

Topping:

  • Birne würfeln, Rosenkohl putzen und halbieren, Pilze putzen und in Scheiben schneiden
  • Das Toast würfeln
  • Butter oder Olivenöl in der Pfanne erhitzen und Birne, Rosenkohl, Pilze und Toast beigeben
  • Mit dem Zucker bestreuen und goldbraun braten bis der Rosenkohl gar ist
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Die Suppe mit dem Topping, etwas Öl (z.B. Trüffel) und frischem Thymian servieren