Go Back
+ servings
Veganes Stockbrot mit Tofu-Würstchen
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Veganes Stockbrot mit Tofu-Würstchen

Ein veganes Stockbrot - mit oder Würstchen, der perfekte Begleiter fürs nächste Camping
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Aufgehzeit2 Stdn.
Arbeitszeit2 Stdn. 30 Min.
Gericht: Appetizer, Beilage, Kleinigkeit, Snack
Keyword: Essen für Kidner, Lagerfeuer, Stockbrot, Tofu, Vegan, Würstchen
Portionen: 4 Personen
Autor: Verena Frei

Zutaten

  • 1/4 Würfel (ca. 10-15 gr) frische Hefe oder 2 TL Trockenhefe
  • 300 ml Sojamilch
  • 1 EL Rohrohrzucker
  • 400 gr Mehl z.B. Dinkel
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Röstzwiebeln
  • 2 Päckchen Taifun Tofu - Mini-Wiener
  • 1 Zucchini

Anleitungen

  • Die Hefe mit leicht erwärmter Milch und dem Zucker mischen und rühren bis sich alles aufgelöst hat
  • Mehl, Salz und Olivenöl beigeben und zu einem geschmeidigen Teig kneten
  • Abgedeckt ca. 2-3 Stunden in einer leicht geölten Schüssel gehen lassen
  • Die Röstzwiebeln unter den Teig kneten
  • Am Feuer Stöcke oder Spiesse vorbereiten
  • Den Teig noch einmal durchkneten, die Zucchini mit einem Sparschäler in dünne Streifen schneiden
  • Die Würstchen erst mit einer Scheibe Zucchini und dann mit einem flach gepressten Stück Teig umwickeln, aufspiessen und garen bis das Brot durch ist