Go Back
Ofengemüse mit Bulgur
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Ofengemüse mit Bulgur

Eine bunte Schüssel voll gesunder Zutaten. Ein schnelles und leckeres Gericht, das Gross und Klein begeistert.
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit40 Min.
Arbeitszeit1 Std.

Zutaten

  • 200 gr Bulgur

Gemüse:

  • 1 Fenchel
  • 1-2 Möhren Rüebli
  • 1 Rote Bete Rande
  • 1 Aubergine
  • 1-2 Pastinaken
  • 1/2 kleiner Butternut Kürbis
  • 4-5 Federkohlblätter

Marinade:

  • 2-3 EL Olivenöl
  • 1-2 EL Balsamico
  • 2 EL Orangensaft
  • 1 EL Ahornsirup
  • Salz
  • Pfeffer
  • frischer Thymian

Joghurt-Dip:

  • 4 EL pflanzlicher Joghurt
  • 1-2 EL Orangensaft
  • 1-2 TL Dijon-Senf
  • Thymian
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Den Bulgur nach Packungsanleitung zubereiten
  • Den Backofen auf 200 Grad vorheizen
  • Das Gemüse waschen und in gleichmässig grosse Würfel schneiden, den Federkohl vom Strunk befreien und grob zerkleinern
  • Die Zutaten für die Marinade in einer Schüssel mischen und das gewürfelte Gemüse dazugeben
  • Gut mischen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben
  • Den frischen Thymian darauf verteilen
  • Ca. 30-40 Minuten backen, bis das Gemüse gar und schön gebräunt ist
  • Die Zutaten für den Dip in einer kleinen Schüssel mischen
  • Gemüse und Bulgur in einer grossen Schale mischen, mit frischer Minze und wenn man mag noch mit veganem Käse servieren (ich habe von New Roots den Fresh – Herbes de Provence verwendet)

Nutrition

Serving: 4g