Go Back
Apfelpfannkuchen
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Apfelpfannkuchen

Der Liebling bei allen Kindern: Apfelpfannkuchen. Einfach, ohne Industriezucker, ohne Ei, fluffig, vegan und gesund. Der Hit beim nächsten Frühstück.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit30 Min.

Zutaten

  • 150 gr Apfelmus
  • 170 ml pflanzliche Milch
  • 50 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 2 EL Ahornsirup
  • 2 EL Kokosblütenzucker
  • 1 TL Zimt
  • etw. Vanille
  • 200 gr Dinkelmehl oder 150 gr Dinkel- und 50 gr Buchweizenmehl
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Backpulver
  • Prise Salz
  • 1 EL Apfelessig
  • Öl zum Anbraten
  • et. Kokosblütenzucker zum karamellisieren
  • 2 Äpfel

Anleitungen

  • Alle Zutaten für die Pfannkuchen in einer Schüssel miteinander verrühren und den Teig kurz stehen lassen
  • Die Äpfel entkernen, schälen (muss man aber auch nicht) und in Ringe scheiden (ca. 0.5-1 cm dick)
  • In einer Pfanne Öl erhitzen, die Ringe mit etwas Kokosblütenzucker bestreuen und von beiden Seiten karamellisieren lassen
  • Dann auf den Ring 1-2 EL Teig geben und die Pancakes ausbacken
  • Mit Zimt und Ahornsirup servieren

Nutrition

Serving: 10g