Go Back
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Brownies mit einem Orangen-Schokoladen-Mousse

Zutaten

Brownies

  • 1 Dose Kidneybohnen oder 250 gr gekochte Bohnen
  • 75 gr Pekannüsse
  • 100 gr Datteln
  • 50 gr dunkle Schokolade
  • 2 x Chia „Ei“
  • 75 ml Ahornsirup
  • 20 gr Kokosblütenzucker
  • 30 gr Kakao
  • Prise Zimt
  • Prise Salz
  • kleine Prise Chili
  • 100 gr Mehl
  • 10 El pflanzliche Milch
  • 2 Tl Natron
  • 1 Tl Backpulver

Mousse

  • Aquafaba von 1 Glas Kichererbsen
  • 5 TL Puderzucker
  • 125 gr dunkle Schokolade
  • 1 TL Vanille
  • 2 TL Kakao
  • Abrieb einer Bio-Orange ca. 1/2 TL

Anleitungen

BROWNIES:

  • Für das Chia-Ei 1/2 Tasse pflanzliche Milch oder Wasser mit 1 1/2 EL Chia Samen mischen und ca. 2-4 Stunden quellen lassen (oder über Nacht im Kühlschrank)
  • Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Datteln und Pekannüsse in einem Mixer zerkleinern, oder grob hacken - zur Seite stellen.
  • Schokolade grob hacken - ebenfalls zur Seite stellen.
  • Abgetropfte Bohnen in eine Schüssel geben, Chia-„Ei“, Ahornsirup, Kokosblütenzucker, Kakao, Salz, Zimt und Chili hinzugeben und mit einer Küchenmaschine oder einem Handmixer verrühren.
  • Mehl, Natron, Backpulver und Milch hinzufügen und gut verrühren bis ein glatter Teig entsteht.
  • Datteln, Nüsse und Schokolade hinzufügen und unterrühren.
  • Eine rechteckige Backform (ca. 20x30 cm) einfetten und den Teig gut verteilen. Mit Alufolie abdecken ca. 35-40 Minuten backen. Gut auskühlen lassen.

MOUSSE:

  • Schokolade im Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen.
  • Für das Frosting das Aquafaba (Wasser von Kichererbsen) in einer Küchenmaschine oder mit einem Handrührgerät gut aufschlagen bis eine feste Masse entsteht (dauert ca. 5-10 Minuten, je nach Gerät).
  • Puderzucker in der Zeit einrieseln lassen.
  • Kakao, Vanille und Orangenschale beigeben und vorsichtig verrühren.
  • Am Schluss die geschmolzene Schokolade unterheben.
  • ca. 1-2 Stunden im Kühlschrank härten lassen und dann auf die Brownies geben.