Go Back
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Quinoa Kürbis Burger

Zutaten

  • 100 gr Quinoa
  • 200 gr Kürbispüree ich hatte Butternut
  • 1/2 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 gr Haferflocken
  • 20 gr Sesam
  • Frische Petersilie
  • Salz Pfeffer

Anleitungen

  • Quinoa und Kürbispüree kochen und zum Auskühlen zur Seite stellen. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die gewürfelten Zwiebel und Knoblauch darin anbraten bis sie glasig sind. Geriebene Zucchini beifügen und ca. 2-3 Minuten weiterbraten. Mit dem ausgekühlten Quinoa und Püree mischen, Haferflocken, Sesam, gehackte Petersilie beifügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Ofen auf 200 Grad aufheizen, mit feuchten Händen Burger formen und auf Backpapier geben. 15 Minuten backen, dann wenden und weitere 15-20 Minuten backen bis sie goldbraun sind. Ich habe die Burger mit Roggen-Fladen, selbstgemachtem Cashew-Käse, Feldsalat, Gurken, Avocado und Sprossen und natürlich den Gemüsechips als Beilage serviert und sie waren sehr lecker.