Gegrillte Tofu-Pilz Spiesse mit Salat
Rezept drucken
0 von 0 Bewertungen

Gegrillte Tofu-Pilz Spiesse mit Salat

Ein leckerer und bunter Salat mit fein gewürzten Spiessen mit Champignons und Tofu.
Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Marinierzeit2 Stdn.
Arbeitszeit3 Stdn.
Gericht: Hauptgericht, Salat
Keyword: grill, Pilze, Salat, Sommer, Tofu
Portionen: 4 Personen
Autor: Verena Frei

Zutaten

Pilz Tofu Spiesse

  • 250 gr Champignons
  • 400 gr Tofu fest
  • 1 TL Stärke
  • 5-6 TL Waldpilz Flocken von Knorr
  • 100 ml Olivenöl
  • 5 EL Tamari oder Sojasauce
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 EL frische Kräuter (Thymian, Rosmarin, Basilikum, Oregano)

Vinaigrette

  • 5 EL Balsamico Essig
  • 7 EL Olivenöl
  • 2 TL Ahornsirup
  • 1 TL Senf Dijon
  • 1 EL frische Kräuter (Thymian, Rosmarin, Basilikum, Oregano)
  • 1 Spritzer Zitrone
  • Salz & Pfeffer

Salat

  • 250 gr grüner Spargel
  • 250 gr grüner Salat z.B. Jungsalat
  • Rüebli
  • Tomaten
  • Radieschen
  • Frühlingszwiebeln
  • Sprossen, Kresse, etc.

Anleitungen

Pilz Tofu Spiesse

  • Den Tofu aus der Verpackung nehmen und mit einem Küchentuch trocknen, dann in Würfel schneiden und mit der Stärke mischen

  • Die Pilze reinigen und je nach Grösse halbieren oder vierteln

  • Für die Marinade alle Zutaten mischen, Kräuter fein hacken, Knoblauch pressen oder fein schneiden und dazu geben

  • Tofu und Pilze ca. 2.3 Stunden marinieren (auch über Nacht im Kühlschrank möglich)

  • Tofu und Pilze auf Spiesse stecken und auf dem Grill zubereiten - mit der restlichen Marinade immer mal wieder bestreichen

Vinaigrette

  • Kräuter fein hacken

  • Alle Zutaten in ein Glas geben und fest schütteln

Salat

  • Salatzutaten nach Wunsch auswählen

  • Den grünen Spargel entweder auch auf dem Grill zubereiten oder in der Pfanne

  • Alle Salatzutaten in einer Schüssel anrichten und mit den Spiessen und der Vinaigrette servieren