Hallo Ihr Lieben, noch knapp eine Woche bis Weihnachten und hier kommt der letzte Teil meines Menüs: Weihnachtsvorspeise: Pilz-Cappuccino. Ich hatte auf Instagram eine Umfrage gemacht, ob ihr lieber einen Salat als Vorspeise wollt oder eine Suppe. Gewonnen hat also die Suppe. Und auf Wunsch meines Mannes gibt es seine Lieblingssuppe: nämlich Pilzsuppe. Aber nicht einfach so im Teller, sondern hübsch serviert als “Cappuccino” mit einem herzhaften Milchschaum und einem Spiess aus Brot und Tofu.

Ich kann euch sagen, das ist nicht nur eine sehr hübsche Art die Suppe zu servieren, es ist einfach auch total lecker. Man kann die Suppe sehr gut auch wirklich in Tassen servieren, ich wollte euch natürlich zeigen wie es aussieht und habe daher Gläser verwendet. Auf einem hübschen Teller, dazu der Spiess, frische Kräuter und eure festliche Weihnachtsmenü-Vorspeise wird perfekt sein.

Weihnachtsvorspeise: Pilz-CappucchinoRezept

Und hier nun das Rezept für die Weihnachtsvorspeise: Pilz-Cappuccino:

 

Weihnachtsvorspeise: Pilz-Cappucchino

Vegane Weihnachtsvorspeise: Pilz-Cappuccino

Eine leckere Pilz-Suppe, serviert als Cappuccino mit herzhaftem Milchschaum. 
0 von 0 Bewertungen
Drucken Pin Rate
Gericht: Appetizer, Beilage, Soup, Suppe, Vorspeise
Keyword: Cappucino, Pilze, suppe, Vegan, Vorspeise, Weihnachten
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Portionen: 4 Personen
Autor: Verena Frei

Zutaten

  • 3-4 Schalotten
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 5 gr getrocknete Pilze  z.B. Shiitake, Steinpilze
  • 500 gr Champignons braun 
  • 1 mittelgrosse Kartoffel (ca. 100-120 gr)
  • 500 ml Gemüse-Bouillon 
  • 200 ml veganer Rahm 
  • 100 ml Prosecco oder Weisswein alternativ 100 ml Bouillon mehr 
  • 1-2 TL Thymian  frisch oder getrocknet
  • 1 TL  Salz
  • 1-2 Prisen  Pfeffer
  • 1 spritzer Zitrone
  • ca. 200 ml Milch für den Schaum, Salz, Knoblauch, Pfeffer 
  • 2-3 Scheiben Toast oder Brot
  • 100-200 gr Tofu, z.B. Trüffel-Tofu 

Anleitungen

  • Die Schalotten fein hacken, die getrockneten Pilze zerkleinern und beides im Olivenöl anbraten 
  • Die Champignons säubern und in Scheiben schneiden, mit den Schalotten 4-5 Minuten unter Rühren anbraten
  • Mit der Bouillon, 100 ml Rahm und dem Prosecco/Wein ablöschen 
  • Salz, Thymian und Pfeffer beigeben - ca. 20 Minuten köcheln lassen 
  • Die restlichen 100 ml Rahm beigeben und den Spritzer Zitrone 
  • Die Suppe pürieren und dann noch einmal abschmecken 
  • In Tassen oder Gläser geben 
  • Für den Milchschaum, die Milch (z.B. Hafer) mit Salz, Pfeffer und etwas Knoblauchpulver würzen und aufschäumen 
  • Auf die Suppe geben, mit frischem Thymian bestreuen
  • Für die Spiesse Brot und Tofu in Würfel schneiden, mit Salz, Pfeffer, Thymian und Knoblauchpulver würzen und in Olivenöl goldbraun backen 
  • Aufspiessen und auf dem Cappuccino servieren 
Tried this recipe?Mention @frei_style or tag #frei_style!

Die Suppe wird richtig schön cremig und ich lasse sie gerne etwas dickflüssiger, da dies dann sehr gut mit der aufgeschäumten “Milch” harmoniert. Ich verwende dafür am liebsten Hafermilch in Barista-Qualität. Denn diese lässt sich nicht nur sehr gut schäumen, sondern schmeckt auch nicht süss, was bei manch anderen der Fall ist. Ich kann euch da die Oatly Barista empfehlen, dass ist unser Familienliebling, auch für Kaffee und heissen Kakao.

Den Spiess mit Brot und Tofu könnt ihr auch sehr gut schon vorbereiten, denn er schmeckt auch kalt lecker, oder getunkt in die Suppe. Natürlich könnt ihr auch nur Brot-Croutons verwenden, ich habe noch den Trüffel-Tofu dazu gemacht, da wir grosse Fans davon sind. Und da dieser nur saisonal erhältlich ist, muss man ihn nun möglichst oft essen. Sehr lecker schmeckt auch ein bisschen Trüffel-Öl zur Suppe.

Vegane Weihnachtsvorspeise: Pilz-CappucchinoIch hoffe, ihr freut euch auch schon auf die gemütlichen Weihnachtstage und ich konnte euch mit meinem diesjährigen Menü inspirieren und freue mich auf eure Kreationen. Hier findet ihr noch einmal unseren Hauptgang, den leckeren Trüffel-Pilz-Maroni-Strudel und hier unser Weihnachtsdessert, Lebkuchenmousse mit Kirschen. Mit diesen 3 Gängen könnt ihr für eure Gäste oder euch ein köstliches veganes Weihnachtsmenü zaubern, das alle begeistern wird. Der Pilz-Capuccino ist als erster Gang ein schöner Einstieg!

Eure Verena

Wenn ihr Pinterest habt, dann findet ihr mich hier und könnt gerne eines dieser Bilder pinnen:

Veganes Weihnachtsmenü: Pilz-Cappuccino

This post is also available in: EN

YOU MIGHT ALSO LIKE

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.