Hallo Ihr Lieben, hier ist ja jetzt tatsächlich seit knapp einer Woche Dauerregen – okay stimmt nicht ganz, letzte Woche hab ich irgendwann für 5 Minuten ein kleines Stück blauen Himmel gesehen. Ich beschwere mich ja wirklich ungern über das Wetter, aber jetzt wäre dann wieder mal ein bisschen weniger grau ganz nett. Das einzig Gute an dem Wetter ist, das man noch mehr Lust auf Soulfood und vor allem Farbe auf dem Teller hat. Wenn die Sonne nicht für uns scheint, dann muss man sie sich eben auf den Tisch holen.

Und was gibt es besseres als eine wärmende Suppe für die Seele? – ich finde fast Nichts. Und daher gibt es heute von mir eine (oder drei) grosse Schüssel Comfortfood in Form einer Süsskartoffel-Fenchel Suppe mit Orangensaft. Wie ihr seht, geht mein guter Vorsatz weiter und nach Linsen im letzten Rezept sind jetzt wieder Kartoffeln dran, naja Süsskartoffeln, aber das zählt auch, oder? Die Süsskartoffeln machen die Suppe besonders cremig und bilden mit dem Fenchel und der Säure der Orangen eine wunderbare Harmonie.

Süsskartoffelsuppe mit Fenchel und Orange

Als Topping habe ich mich für Süsskartoffelchips entschieden, denn die sind nicht nur hübsch, sondern auch lecker und so schnell gemacht und schmecken auch ohne die Suppe super als gesunde Knabberei. Ausserdem macht sich das Grün des Fenchels gut auf der Suppe und der Blutorangenstern macht sie zu einem echten Hingucker. Gerade bei Soulfood isst das Auge ja auch mit und ich hatte euch ja Farbe auf dem Tisch/Teller versprochen.

Hier das Rezept:

Süsskartoffelsuppe mit Fenchel

Serving Size: 4

Süsskartoffelsuppe mit Fenchel

Ingredients

  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Olivenöl
  • 500 gr Süsskartoffel
  • 300 gr Fenchel
  • 700 ml Wasser
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • Saft von 2 Orangen (oder Blutorangen) & optional etw. Schale
  • 1/2 TL Salz
  • 50 ml veganen Rahm (Hafer od. Reis)
  • Paprika
  • Pfeffer
  • Chili nach Bedarf
  • Süsskartoffelchips:
  • 1 Süsskartoffel
  • 1 El Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika

Method

  1. Die Schalotten und den Knoblauch fein hacken und im Olivenöl anbraten bis sie glasig sind
  2. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, ebenso den Fenchel würfeln (das Grün aufheben als Deko) und beides zu den Zwiebeln in die Pfanne geben und 5 Minuten mit anbraten
  3. Mit dem Wasser ablöschen, Gemüsebrühe, Salz und den Orangensaft (wenn man mag auch etwas Abrieb der Orange) beigeben
  4. Mit geschlossenem Deckel für 15-20 Minuten köcheln lassen
  5. Den Rahm beigeben und die Suppe pürieren
  6. Mit Paprika, Pfeffer und ggf. mehr Salz abschmecken, wenn man mag kann man auch etwas Chili beigeben
  7. Süsskartoffelchips:
  8. Backofen auf 200 Grad aufheizen
  9. 1 Süsskartoffel schälen und in dünne Scheiben raspeln oder schneiden, mit dem Olivenöl und den Gewürzen mischen und für 10-12 Minuten knusprig backen (ein Auge darauf haben)
  10. Die Suppe mit den Chips, mehr Rahm, dem Fenchelgrün und einer Scheibe Orange servieren
https://www.frei-style.com/suesskartoffelsuppe-mit-fenchel-und-orange/

Süsskartoffelsuppe mit Fenchel und Orange

Süsskartoffelsuppe mit Fenchel und Orange

Ich hoffe, die Suppe kann euch diese trüben Tage etwas erhellen, bei uns hat sie das auf jeden Fall geschafft und wir haben sie sehr genossen und hatten zum Glück noch ein bisschen übrig für den nächsten Tag!

Ich freue mich immer sehr über euer Feedback zu meinen Rezepten, also wenn ihr etwas ausprobiert, dann schickt mir gerne ein Bild oder hinterlasst einen Kommentar! Natürlich auch, wenn ihr Wünsche zu neuen Rezepten oder Fragen habt.

Eure Verena

Wenn Ihr Pinterest habt, dann könnt ihr gerne dies Bild pinnen:

Süsskartoffelsuppe mit Fenchel und Orange

 

YOU MIGHT ALSO LIKE

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.