Hallo Ihr Lieben, heute habe ich ein neues leckeres Rezept für vegane Cookies mit Erdnüssen, Maca, Cranberries, Kokosmehl und Haferflocken für euch. Ich hatte von nu3.ch Maca Pulver und Kokosmehl geschickt bekommen. Da ich beides noch nicht verwendet habe, habe ich etwas experimentiert und diese leckeren Cookies sind dabei herausgekommen:

Maca Erdnuss Cookies

Maca Peanut Cookies

Die liebe Janine von Nutsandblueberries.de hat heute auf Ihrem Blog alle Teilnehmer und Rezepte der Blog Parade veröffentlicht. Hüpft doch mal rüber zu Ihrem Blog und schaut euch die tollen Rezepte zum gesundem Fastfood an: http://nutsandblueberries.de/sandwich_vegan_tzatziki/ – so viele tolle Blogger aus der ganzen Welt haben mitgemacht, es ist toll dabei zu sein und ich hab jetzt ganz schön viele Rezepte zu probieren!

Eure Verena

Maca Erdnuss Cookies

Maca Erdnuss Cookies

Ingredients

  • 100 gr vegane Schokolade
  • 50 gr Erdnüsse (geröstet und gesalzen)
  • 100 gr Kokosblütenzucker
  • 150 gr vegane Magarine (zb. Alsan)
  • 1 EL Maca Pulver von nu3
  • 50 gr Kokosblütenzucker von nu3
  • 50 gr Haferflocken
  • 100 gr Teffmehl
  • 50 gr Cranberries
  • 1 Banane
  • 1 Ei Ersatz
  • 1 TL Backpulver

Method

  1. Die Nüsse und Schokolade klein hacken und zur Seite stellen. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Magarine und Zucker verrühren, dann Mehl, Haferflocken, Backpulver, zerdrückte Banana, Ei-Ersatz dazugeben und zu einem glatten Teig verrühren. Nüsse, Schokolade und Cranberries dann am Ende nur noch unterheben. Mit 2 Löffeln wallnussgrosse Portionen machen und auf ein Backblech geben. Ca. 12-15 Minuten backen. Komplett auskühlen lassen und dann erst vom Blech nehmen.
  2. Es sind super leckere softe Cookies (also nicht erwarten das sie hart werden) und das Maca und Teffmehl geben Ihnen einen leicht malzigen Geschmack.
https://www.frei-style.com/maca-peanut-cookies/

*Dieser Post ist in Zusammenarbeit mit nu3.ch entstanden

YOU MIGHT ALSO LIKE

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.