Hallo Ihr Lieben, ich weiss nicht, wie es euch geht, aber bei den warmen Temperaturen hab ich am meisten Lust auf Salat in allen Varianten, wie z.B. dieser leichte Kartoffel Spargel Salat. Der Salat enthält alle meine Lieblingszutaten, die gerade Saison haben: Spargel, neue Kartoffeln, Rucola aus dem Garten und Tomaten (okay da sind wir noch etwas früh). Kartoffelsalat muss nicht immer schwer sein, er schmeckt mit frischen gesunden Zutaten total lecker und liegt einem so nicht so lange im Magen.

Leichter Kartoffel-Spargel-Salat

Kombiniert habe ich den Kartoffel Spargel Salat mit einer leichten Vinaigrette, die man am besten schon über den Salat gibt, wenn alles noch warm ist. Und dann könnt ihr den Salat auch lauwarm servieren, das schmeckt wirklich köstlich. Ich bin ja eigentlich ein grosser Fan von grünem Spargel, aber gerade in Kombination mit Kartoffeln schmeckt der weisse Spargel irgendwie besser. Vermutlich erinnert mich das an meine Kindheit, da waren Spargel mit Kartoffeln und eine leichte Hollandaise eines unserer Lieblingsgerichte.

Rezept

Hier nun das Rezept für den leichten Kartoffel Spargel Salat:

Leichter Kartoffel-Spargel-Salat

Leichter Kartoffel Spargel Salat

Ein leichter Kartoffelsalat mit Spargel, Rucola und Tomaten - perfekt für den Sommer.
0 von 0 Bewertungen
Drucken Pin Rate
Gericht: Appetizer, Beilage, Hauptgericht, Salat
Keyword: Kartoffeln, leicht, Rucola, Saisonal, Salat, Spargel
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 40 Minuten
Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • 500 gr Kartoffeln klein
  • 500 gr weisser Spargel oder Spargelspitzen
  • 1 Bund Rucola
  • 250 gr Cocktailtomaten
  • 1-2 Frühlingszwiebeln

Vinaigrette

  • 6 EL Balsamico Essig weiss (oder klassisch)
  • 5 EL Olivenöl
  • 4 EL Gemüsebrühe (aufgelöst)
  • 1 TL Ahornsirup
  • 1 Spritzer Zitrone
  • frische Kräuter Schnittlauch, Basilikum, Oregano, Thymian
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen

  • Die Kartoffeln waschen und mit der Schale weich kochen
  • Spargel schälen und in Stücke schneiden, in einer Pfanne in wenig Olivenöl anbraten bis sie gar sind. Mit etwas Zitronensaft, einer Prise Zucker und Salz würzen
  • Die Kartoffeln je nach Grösse halbieren oder vierteln und in wenig Öl in der Pfanne golden anbraten, mit etwas Salz und wenn man mag, etwas Kräutern würzen
  • Rucola waschen, Tomaten halbieren, Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden

Vinaigrette

  • Alle Zutaten (ausser Kräuter) in ein Glas geben und kräftig schütteln
  • Kräuter fein hacken und dazugeben
  • Mit Salz & Pfeffer abschmecken

Notizen

  • Wenn Spargel nicht mehr verfügbar ist, dann kann man auch Rüebli, Avocado oder Fenchel zum Salat geben 
Tried this recipe?Mention @frei_style or tag #frei_style!

 

Der leichten Kartoffel Spargel Salat ist eine tolle Beilage für Alles vom Grill. Wir hatten dazu gebackenen Blumenkohl in einer Cornflakes-Panade, das Rezept werde ich auch bald mit euch teilen. Aber auch als Hauptgericht macht er gut satt, da die Kartoffeln euch mit energiespendenden Kohlenhydraten versorgen. Und wenn ihr keinen Rucola habt oder mögt, könnt ihr natürlich auch einen anderen gründen Salat dazu reichen.

Der Salat lässt sich auch gut vorbereiten, in ein Glas füllen und mit ins Büro/Schule/Uni nehmen. Einfach die Vinaigrette kurz vor dem Essen darüber geben und schon habt ihr einen leckeren Lunch.

Was sind denn eure liebsten Sommer-Salat? Hier findet ihr noch mehr Salat-Rezepte. Ich mag ja auch sehr gerne alles mit Melone, da werde ich auch bald ein Rezept mit euch teilen!

Eure Verena

Wenn ihr Pinterest habt, dann findet ihr mich hier und könnt gerne dieses Bild pinnen:

Leichter Kartoffel Spargel Salat

This post is also available in: EN

YOU MIGHT ALSO LIKE

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.