Hallo Ihr Lieben, endlich wird es wärmer und ich habe das passende Rezept für euch: Gegrillte Tofu-Pilz-Spiesse mit Salat. Ein grosser bunter Salat und fein gewürzte Spiesse, perfekt gebräunt auf dem Grill, damit kann man wirklich Jeden glücklich machen. Das Rezept ist in Kooperation mit Knorr Schweiz* entstanden. Um richtig würzige Pilze und Tofu zu bekommen, mariniert man diese am besten mehrere Stunden und dafür habe ich als Basis die neuen Knorr Waldpilz-Flocken verwendet.

Die Waldpilz-Flocken enthalten neben Pilzen (natürlich :-)) ausserdem Kräuter, Zwiebeln und Knoblauch. Ich war überrascht über die grossen Pilz-Stücke im Gewürz, es ist wirklich super lecker und passt perfekt zu allem Grillierten. Die Flocken sind ausserdem aus 100 % natürliche Zutaten und ohne Salz – wie auch die anderen Gewürze der Serie.

Gegrillte Tofu-Pilz Spiesse mit Salat

Ich habe es ja geschafft, meine Familie in den letzten Jahren zu richtigen Tofu-Liebhabern zu machen. Anfänglich mochten sie diesen nämlich gar nicht, aber richtig gewürzt, mariniert und vor allem schön knusprig angebraten oder gegrillt, wird er nun geliebt. Die würzigen Tofu-Pilz Spiesse erfüllen genau diese Anforderungen: sie sind sehr lecker gewürzt durch die Marinade und sie werden schön knusprig auf dem Grill. So passen sie super zu einem frischen Salat.

Gegrillte Tofu-Pilz Spiesse mit Salat

Rezept

Und hier nun das Rezept für die Gegrillte Tofu-Pilz Spiesse mit Salat:

Gegrillte Tofu-Pilz Spiesse mit Salat

Gegrillte Tofu-Pilz Spiesse mit Salat

Ein leckerer und bunter Salat mit fein gewürzten Spiessen mit Champignons und Tofu.
0 von 0 Bewertungen
Drucken Pin Rate
Gericht: Hauptgericht, Salat
Keyword: grill, Pilze, Salat, Sommer, Tofu
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Marinierzeit: 2 Stunden
Arbeitszeit: 3 Stunden
Portionen: 4 Personen
Autor: Verena Frei

Zutaten

Pilz Tofu Spiesse

  • 250 gr Champignons
  • 400 gr Tofu fest
  • 1 TL Stärke
  • 5-6 TL Waldpilz Flocken von Knorr
  • 100 ml Olivenöl
  • 5 EL Tamari oder Sojasauce
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 EL frische Kräuter (Thymian, Rosmarin, Basilikum, Oregano)

Vinaigrette

  • 5 EL Balsamico Essig
  • 7 EL Olivenöl
  • 2 TL Ahornsirup
  • 1 TL Senf Dijon
  • 1 EL frische Kräuter (Thymian, Rosmarin, Basilikum, Oregano)
  • 1 Spritzer Zitrone
  • Salz & Pfeffer

Salat

  • 250 gr grüner Spargel
  • 250 gr grüner Salat z.B. Jungsalat
  • Rüebli
  • Tomaten
  • Radieschen
  • Frühlingszwiebeln
  • Sprossen, Kresse, etc.

Anleitungen

Pilz Tofu Spiesse

  • Den Tofu aus der Verpackung nehmen und mit einem Küchentuch trocknen, dann in Würfel schneiden und mit der Stärke mischen
  • Die Pilze reinigen und je nach Grösse halbieren oder vierteln
  • Für die Marinade alle Zutaten mischen, Kräuter fein hacken, Knoblauch pressen oder fein schneiden und dazu geben
  • Tofu und Pilze ca. 2.3 Stunden marinieren (auch über Nacht im Kühlschrank möglich)
  • Tofu und Pilze auf Spiesse stecken und auf dem Grill zubereiten - mit der restlichen Marinade immer mal wieder bestreichen

Vinaigrette

  • Kräuter fein hacken
  • Alle Zutaten in ein Glas geben und fest schütteln

Salat

  • Salatzutaten nach Wunsch auswählen
  • Den grünen Spargel entweder auch auf dem Grill zubereiten oder in der Pfanne
  • Alle Salatzutaten in einer Schüssel anrichten und mit den Spiessen und der Vinaigrette servieren
Tried this recipe?Mention @frei_style or tag #frei_style!

 

Ich liebe den Salat so bunt wie möglich, eigentlich generell mein Essen. Denn so kann ich sicher sein, dass ich viele Nährstoffe und Vitamine zu mir nehme. Ausserdem mag ich auch verschiedene Texturen, wie knackig, süss, salzig, saftig und auch ein bisschen scharf. Und sieht so ein bunter Salat nicht einfach nur super einladend aus – da greift doch Jeder gerne zu!

Pilz Tofu Spiesse

Da die Tofu-Pilz Spiesse schon eine tolle Würze geben, habe ich nur eine leichte Balsamico-Vinaigrette zu dem Salat gereicht. Mit frischen Kräutern ist diese nicht zu schwer und die Spiesse bleiben der Star des Gerichtes.

Gegrillte Tofu-Pilz Spiesse mit Salat

Ihr könnt für euren Salat natürlich eure liebsten Zutaten wählen. Sehr gerne haben wir noch grüne Spargel als weitere warme Komponente. Diese ganz einfach in etwas Olivenöl anbraten, mit etwas Zitronensaft ablöschen, würzen mit Salz, einer Prise Zucker und z.B. den Knorr Knoblauchflocken. Das wird super lecker. Auch auf dem Grill könnt ihr sie gut zubereiten, dafür einfach mit Olivenöl bestreichen oder eine leichte Marinade machen.

Diesmal haben es ausserdem Rüebli, Radieschen, Tomaten, Gurke, junger Salat, gehobelter Fenchel, Sprossen, Kresse, Granatapfelkerne und veganer Parmesan in unseren Salat geschafft – bunt, lecker und gesund war er. Die Spiesse könnt ihr auch sehr gut  vorbereiten, über Nacht abgedeckt im Kühlschrank marinieren lassen und am nächsten Tag grillieren. Optimal für das nächste Grillfest, Grillen im Park oder mit Freunden und Familie. Ganz hervorragend würde übrigens das Knoblauchbrot von hier dazu passen.

Gegrillte Tofu-Pilz Spiesse mit Salat

Ich hoffe, ich konnte euch Appetit machen, mal etwas anderes auf eurem Grill auszuprobieren. Die Tofu-Grill Spiesse kommen sicher super an und falls ihr keinen Grill habt, dann könnt ihr sie natürlich auch einfach in der Pfanne machen.

Die anderen Rezepte, die ich in Kooperation mit Knorr kreiert habe, findet ihr übrigens hier.

Eure Verena

Wenn ihr Pinterest habt, dann findet ihr mich hier und könnt gerne dieses Bild pinnen:

Tofu-Pilz Spiesse mit Salat

*Dieser Blogpost ist in Zusammenarbeit mit Knorr Schweiz entstanden – die Rezepte sind meine eigenen. 

This post is also available in: EN

YOU MIGHT ALSO LIKE

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.