Hallo Ihr Lieben, neben all dem “Comfort Food” habe ich in der kalten Jahreszeit trotzdem auch immer Lust auf Salat und daher gibt es heute ein neues Rezept für euch: Feldsalat mit Ofengemüse und Tofu. Oder Nüsslisalat, wie man hier in der Schweiz sagt. Dieser zählt nämlich zu unseren absoluten Lieblingssalaten und zum Glück hat er jetzt Saison. Der Feldsalat lässt sich so gut mit Gemüse kombinieren und vor allem geröstetes Gemüse aus dem Ofen macht ihn besonders lecker.

Durch die Zugabe des herbstlichen Gemüses wie Rosenkohl, Kürbis, Schalotten und dem knusprigen Tofu wird der Salat im Handumdrehen ein Hauptgericht und noch dazu ist er schnell gemacht. Wir lieben das Gemüse und den Tofu so knusprig aus dem Ofen, da greifen die Kinder auch sehr gerne zu.

Ihr könnt den Nüsslisalat aber auch prima als festliche Vorspeise reichen, ich finde er passt ganz wunderbar zu einem Weihnachtsmenü.

Feldsalat mit Ofengemüse und Tofu

Rezept

Und hier nun das Rezept für den Feldsalat mit Ofengemüse und Tofu: 

Feldsalat mit Ofengemüse

Feldsalat mit Ofengemüse und Tofu

Ein köstlicher Salat mit geröstetem Gemüse aus dem Ofen und knusprigem Tofu
5 von 1 Bewertung
Drucken Pin Rate
Gericht: Appetizer, Beilage, Hauptgericht, Main Course, Salad, Salat, Vorspeise
Keyword: einfach, Feldsalat, Nüsslisalat, Rosenkohl, Tofu, Vegan, Weihnachten
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Autor: Verena Frei

Equipment

  • Backofen

Zutaten

Ofengemüse & Tofu

  • 250 gr Rosenkohl
  • 200-300 gr Butternut Kürbis oder Hokkaido - alternativ Süsskartoffel
  • 200 gr Tofu geräuchert
  • 2 Schalotten
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Ahornsirup
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • Salz & Pfeffer

Dressing

  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 TL Dijonsenf
  • Salz & Pfeffer

ausserdem:

  • 250 gr Feld- (Nüssli)Salat
  • 1/2 Granatapfel

Anleitungen

Ofengemüse & Tofu

  • Rosenkohl waschen und halbieren
  • Den Kürbis in Würfel schneiden
  • Tofu trocken tupfen und würfeln
  • Schalotten in Scheiben schneiden
  • Alles auf ein Blech geben und mit dem Öl, Essig und Ahornsirup mischen
  • Mit Salz & Pfeffer würzen
  • Bei 200 ° Grad ca. 20-30 Minuten knusprig backen

Dressing:

  • Knoblauch fein würfeln oder pressen
  • Alle Zutaten in ein Glas geben und kräftig schütteln

Salat

  • Den Salat waschen und in eine Schüsel geben
  • Das Gemüse zum Salat geben und mit dem Dressing mischen
  • Granatapfel entkernen- die Kerne über den Salat geben
Tried this recipe?Mention @frei_style or tag #frei_style!

Habt ihr Rosenkohl schon einmal aus dem Ofen gegessen? Wir lieben es, ihn so zuzubereiten und so hat ihn wirklich jeder gerne hier. Vor allem in Verbindung mit dem Ahornsirup und Balsamico wird das Röstaroma des Gemüses und des Tofus richtig lecker, probiert das unbedingt aus.

Feldsalat mit Ofengemüse

Besonders lecker wird der Salat mit den frischen Granatapfelkernen, die geben noch mal eine besondere Note und zu dem ist Granatapfel unheimlich gesund, denn sie stellen voller Vitamine und wertvoller Nährstoffe. Sehr gut passen auch geröstete Sonnenblumenkerne zu Salat.

Feldsalat mit Ofengemüse

Nüsslisalat ist einfach ein toller Allrounder und wir können in im Herbst/Winter wirklich täglich essen. Feldsalat ist ausserdem wegen seines Vitamingehalts und seiner Mineralstoffe eine der nährstoffreichsten Salatsorten. Ein leckeres Rezept mit Apfel und Linsen habe ich bereits hier auf dem Blog.

Eure Verena

Wenn ihr Pinterest habt, dann findet ihr mich hier und könnt gerne eines dieser Bilder pinnen:

Feldsalat mit Ofengemüse und Tofu

This post is also available in: EN

YOU MIGHT ALSO LIKE

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.