Hallo Ihr Lieben, ich hoffe es geht euch gut und ihr geniesst den Sommer in vollen Zügen. Um noch mehr Zeit zum entspannen zu haben, bekommt ihr heute von mir: Drei einfache 5-Zutaten Sommer-Desserts. Die Desserts haben maximal 5 Zutaten, sind dementsprechend sehr schnell zubereitet und schmecken einfach köstlich. Denn viel wichtiger als die Menge der Zutaten ist doch immer noch die Qualität. Und daher freue ich mich, dass ich diese Rezepte in Zusammenarbeit mit Migros Bio/Alnatura Schweiz* kreieren durfte.

Bio-Qualität

Die Desserts haben alle Früchte, denn diese sind doch im Sommer einfach am leckersten. Und gerade bei Früchten ist mir die Bio-Qualität besonders wichtig. Bio Lebensmittel stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. Sie dürfen gentechnisch nicht verändert und auch nicht mit Kunstdünger oder Pestiziden behandelt werden. Wenn das als Argument nicht genügt, dann finde ich sollte man unbedingt den Geschmack vergleichen. Bio-Produkte schmecken einfach meist besser und intensiver.

Ausserdem zählt der biologische Landbau als die umweltschonendste Form der Agrarwirtschaft. Bio-Landbau geht besonders nachhaltig mit der Erde um. Die Artenvielfalt wird erhalten, der Boden, das Grundwasser und das Klima werden geschützt. Die Bio-Bauern tragen Ihrem Boden Sorge, sie gestalten die Fruchtfolgen vielseitig und tragen so zu fruchtbaren Böden bei. Viele gute Gründe vermehrt auf Bio-Produkte zu setzen. Für euch, eure Gesundheit und unsere Umwelt!

Rezepte

Nun aber zu den drei einfachen 5-Zutaten Sommer-Desserts Rezepten! Die “Stars” der Rezepte sind 3 verschiedene Haupt-Zutaten, die ich verwendet habe: Alnatura Aprikosen, Alnatura feine Bitter Schokolade und den neuen Trockenfrucht-Nuss Mix von Migros Bio.

Drei einfache 5-Zutaten Sommer-Desserts

Aprikosen-Crumble

Das erste Dessert mit gerade mal 5 Zutaten ist ein Aprikosen-Crumble – so schnell und einfach gemacht und dabei unglaublich lecker!

Aprikosen Crumble - 5 Zutaten

Hier das Rezept:

Aprikosen-Crumble mit 5 Zutaten

Aprikosen-Crumble mit 5 Zutaten

Ein leckeres veganes Aprikosen-Crumble, das mit 5 Zuatten auskommt.
5 von 2 Bewertungen
Drucken Pin Rate
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Portionen: 4 Personen
Autor: Verena Frei

Zutaten

  • 600 g Aprikosen (tiefgekühlt von Alnatura)
  • 4 EL Kokosblütenzucker
  • 50 g Mandeln
  • 100 g feine Haferflocken
  • 100 g vegane Butter oder Kokosöl
  • 2 TL Zimt optional

Anleitungen

  • Die Aprikosen mit 1 EL Kokosblütenzucker und optinal 1 TL Zimt mischen
  • In eine ofenfeste Aufflaufform geben
  • Den Backofen auf 180 ° aufheizen
  • Mandeln, Haferflocken und 2-3 EL Kokosblütenzucker in einen Mixer geben (optional 1 TL Zimt) und klein mixen (nicht zu fein)
  • Die Butter beigeben und zu Streuseln mixen und über die Aprikosen geben
  • Ca. 30 Minuten backen, mit Eis oder Joghurt servieren
Tried this recipe?Mention @frei_style or tag #frei_style!

 

Die leichte Säure der Aprikosen schmeckt total fein mit dem süssen Topping aus Nüssen und Haferflocken. Dazu schmeckt natürlich ein veganes Vanille-Eis hervorragend, aber auch Joghurt – je nachdem wie leicht ihr es gerne möchtet. Ein schnelles, einfaches Sommer-Dessert, das ihr auch mit anderen Früchten zubereiten könnt.

Stracciatella Parfait

Das 2. Dessert ist etwas mit Schokolade, denn die darf natürlich auch im Sommer nicht fehlen. Vor allem in Kombination mit frischen Beeren und Joghurt, daher habe ich dieses Stracciatella Parfait mit Himbeeren und Brombeeren kreiert. Die Alnatura Feine Bitter Schokolade wird in den Joghurt geraspelt und dann mit den Früchten im Glas serviert.

veganes Stracciatella Parfait mit BeerenHier das Rezept:

Stracciatella Parfait mit Beeren

Stracciatella Parfait mit Beeren

Ein schnelles Sommerdessert im Glas: mit Joghurt, Schokolade und Beeren
5 von 1 Bewertung
Drucken Pin Rate
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Portionen: 4 Gläser
Autor: Verena Frei

Zutaten

  • 400 g veganer Joghurt natur z.B. Kokos, Soja
  • 50 g Alnatura feine Bitter Schokolade
  • 2 EL Ahornsirup
  • 3 TL Mandelmus
  • frische Himbeeren & Brombeeren

Anleitungen

  • Die Schokolade fein raspeln und mit dem Joghurt, Ahornsirup und Mandelmus mischen
  • Einen Teil der Beeren in ein Glas geben und leicht zerstossen
  • Den Schoko-Joghurt darauf verteilen
  • Kühl stellen und vor dem Servieren mit Beeren und Schokolade dekorieren
Tried this recipe?Mention @frei_style or tag #frei_style!

 

Das Parfait könnt ihr wunderbar vorbereiten und als Dessert, Snack servieren oder für ein Picknick einpacken. Es ist nicht zu schwer und passt daher auch hervorragend als leichtes Dessert nach einem Grillmenü.

Mango Nicecream mit Trockenfrüchten

Last but not least noch etwas Kühles und zwar eine Mango Nicecream mit Trockenfrüchten. Nicecream aus Bananen ist bei uns immer sehr beliebt und diese Version hat noch Mango Stücke mit dabei. Als Topping passt der Trockenfrucht-Mix mit Mango natürlich ganz wunderbar. Das Dessert ist so nicht nur richtig gesund, sondern auch total lecker! Die Zubereitung geht ruckzuck, man muss nur die Bananen eingefroren haben.

Mango Nicecream mit Trockenfrüchten

Hier das Rezept:

Mango Nicecream mit Trockenfrüchten

Mango Nicecream mit Trockenfrüchten

Eine schnelle tropische Variante von Nicecream, mit knackigem Topping
5 von 1 Bewertung
Drucken Pin Rate
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Portionen: 2 Portionen
Autor: Verena Frei

Zutaten

  • 2 Bananen gefroren
  • 1/2 Bio-Mango
  • 1-2 EL Pflanzendrink
  • 2-3 EL Trockenfrucht-Nuss Mix Migros Bio

Anleitungen

  • Die Banenen udn Mango in eienn Mixer geben und zu einer crmigen Nicecream mixen, 1-2 EL Pflanzendrink beigeben
  • Den Trockenfrucht-Nuss Mix mit dem Messer grob zerkleinern und auf die Nicecream geben
Tried this recipe?Mention @frei_style or tag #frei_style!

 

Die Nicecream hat sogar nur 4 Zutaten, einfacher geht es wirklich nicht. Durch den abwechslungsreichen Trockenfrucht-Nuss Mix mit Nüssen und Mango, Physalis und Cranberries kommt garantiert keine Langeweile auf. 

So und nun habt ihr die Qual der Wahl – welches der drei einfachen 5-Zutaten Sommer-Desserts wäre euer Favorit?

Drei einfache 5-Zutaten Sommer-Desserts

Probiert am besten alle aus, denn ich könnt mich auch nicht entscheiden :-)! Und weitere leckere Rezepte mit Migros Bio/Alnatura Schweiz* Zutaten findet ihr bereits hier.

Eure Verena

Wenn ihr Pinterest habt, dann findet ihr mich hier und könnt gern dieses Bild pinnen:

Drei einfache 5-Zutaten Sommer-Desserts*Dieser Blogpost in ist Zusammenarbeit mit Migros  entstanden, spiegelt aber meine eigene Meinung wider. 

YOU MIGHT ALSO LIKE

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.