This post is also available in: EN

Hallo Ihr Lieben, wir sind zurück von einem tollen Skiwochenende in Österreich (der Bericht dazu folgt nächste Woche auf dem Blog). Im Hotel wurden wir jeden Abend mit einem 4-Gang Menü verwöhnt und deshalb heisst es jetzt erst mal wieder ein bisschen “back to basics”. Ich werde daher in den nächsten Wochen gesunde und ausgewogene Gerichte teilen, die auch gut in den Alltag einer Familie passen. Ich habe mir fürs neue Jahr vorgenommen, noch mehr mit lokalen und saisonalen Produkten zu kochen, vor allem Kartoffel und Linsen möchte ich vermehrt in unseren Speiseplan integrieren.

Das Rezept, welches ich heute mit euch teilen möchte, ist ein besonderer Wunsch meiner Töchter, denn das ist ihre absolute Lieblingssuppe. Nachdem ich sie letztes Jahr einmal gemacht hatte, steht sie immer ganz oben auf ihrem Wunschzettel. Mich freut das natürlich sehr, denn eine klassische Kartoffelsuppe ist nahrhaft, gesund und mit der Gemüseeinlage kann sie auch abwechslungsreich gestaltet werden.

Kartoffelsuppe vegan

Hier also das Rezept:

Cremige Kartoffelsuppe mit Gemüse

Cremige Kartoffelsuppe mit Gemüse

Ingredients

    Gemüse:
  • 2 Kartoffeln
  • 1 Süsskartoffel
  • 2 Rüebli
  • Suppe:
  • 400 gr Kartoffeln (mehligkochend)
  • 1 Zwiebel
  • 30-50 gr Knollensellerie
  • 600-700 ml Wasser
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 100 ml veganer Rahm (z.B. Hafer)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymian
  • Muskatnuss

Method

    Gemüse:
  1. Gemüse schälen und würfeln - in ausreichend Salzwasser für 10-15 Minuten garen
  2. Garflüssigkeit auffangen
  3. Suppe:
  4. Die Zwiebel schälen und klein schneiden und in Olivenöl glasig dünsten
  5. Den Sellerie in kleine Würfel schneiden und zu den Zwiebel geben und kurz mitdünsten
  6. Die Kartoffeln schälen und würfeln, zu den Zwiebeln und Sellerie geben
  7. Die aufgefangene Garflüssigkeit und ggf weiteres Wasser (bis 600-700 ml erreicht sind) und die Gemüsebrühe dazugeben
  8. Mit Deckel für ca. 20 Minuten köcheln lassen
  9. Den Rahm beigeben und die Suppe pürieren
  10. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und frischem Thymian abschmecken
  11. Die Gemüsewürfel entweder jetzt beigeben und noch einmal kurz aufwärmen, oder direkt in den Teller geben
  12. Mit Thymian, frischem Pfeffer und Rahm servieren
https://www.frei-style.com/cremige-kartoffelsuppe-mit-gemuese/

Kartoffelsuppe ist einfach wahnsinnig vielseitig und der beliebte Klassiker kann auf unterschiedlichste Weise verfeinert werden. Super passt natürlich anstatt Sellerie auch Lauch, oder Majoran anstatt Thymian. Als Topping gehen auch Croutons, Pilze oder andere Gemüsesorten wie Kürbis, Fenchel oder Randen aus dem Ofen. Ihr seht, der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt.

Ich hoffe, ihr freut euch auf viele weitere Kartoffelrezepte, denn die werden hier sicher folgen.

Eure Verena

 

Wenn ihr auf Pinterest seid, dann merkt euch gerne dieses Bild, und folgt ihr mir schon?

Kartoffelsuppe vegan mit Gemüse

 

YOU MIGHT ALSO LIKE

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.