Hallo Ihr Lieben, eine unkompliziertes Gericht für den Alltag, das schnell geht und trotzdem gesund ist: Buntes Ofengemüse mit Bulgur gibt es heute bei uns. Ich liebe solche Gerichte, die man schnell vorbereiten kann. Ab in den Ofen und wenn die Kids nach Hause kommen, ist das Essen fertig. Zudem ist es auch eine super Möglichkeit, Gemüse aufzubrauchen, das ihr noch im Kühlschrank habt.

Bei uns war das diesmal noch ein kleiner Kürbis, Federkohl (Grünkohl), eine Aubergine, Fenchel, Rüebli und Pastinaken. Also wurde es auch schön bunt – dazu noch frische Kräuter wie Thymian und Rosmarin für einen aromatischen Geschmack.

Ofengemüse mit Bulgur

Ich habe das Gemüse diesmal mit Bulgur kombiniert, da wechseln wir gerne ab.

Bulgur

In der Regel wird Bulgur aus Hartweizen gewonnen. Dieser wird zunächst eingeweicht, anschliessend vorgekocht oder mit Dampf gegart. Die Herstellung von Bulgur ist äusserst schonend. Da das gesamte Korn geschrotet wird, ist der Bulgur zudem sehr nährstoffreich. Der Weizengriess enthält unter anderem verschiedene B-Vitamine sowie Vitamin E und die Mineralstoffe Kalzium, Magnesium und Phosphor.

Ofengemüse mit Bulgur

Rezept

Und hier jetzt das Rezept für das Bunte Ofengemüse mit Bulgur:

Ofengemüse mit Bulgur

Prep Time: 20 minutes

Cook Time: 40 minutes

Total Time: 1 hour

Serving Size: 4 Personen

Ofengemüse mit Bulgur

Eine bunte Schüssel voll gesunder Zutaten. Ein schnelles und leckeres Gericht, das Gross und Klein begeistert.

Ingredients

  • 200 gr Bulgur
  • Gemüse:
  • 1 Fenchel
  • 1-2 Möhren (Rüebli)
  • 1 Rote Bete (Rande)
  • 1 Aubergine
  • 1-2 Pastinaken
  • 1/2 kleiner Butternut Kürbis
  • 4-5 Federkohlblätter
  • Marinade:
  • 2-3 EL Olivenöl
  • 1-2 EL Balsamico
  • 2 EL Orangensaft
  • 1 EL Ahornsirup
  • Salz
  • Pfeffer
  • frischer Thymian
  • Joghurt-Dip:
  • 4 EL pflanzlicher Joghurt
  • 1-2 EL Orangensaft
  • 1-2 TL Dijon-Senf
  • Thymian
  • Salz
  • Pfeffer

Method

  1. Den Bulgur nach Packungsanleitung zubereiten
  2. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen
  3. Das Gemüse waschen und in gleichmässig grosse Würfel schneiden, den Federkohl vom Strunk befreien und grob zerkleinern
  4. Die Zutaten für die Marinade in einer Schüssel mischen und das gewürfelte Gemüse dazugeben
  5. Gut mischen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben
  6. Den frischen Thymian darauf verteilen
  7. Ca. 30-40 Minuten backen, bis das Gemüse gar und schön gebräunt ist
  8. Die Zutaten für den Dip in einer kleinen Schüssel mischen
  9. Gemüse und Bulgur in einer grossen Schale mischen, mit frischer Minze und wenn man mag noch mit veganem Käse servieren (ich habe von New Roots den Fresh – Herbes de Provence verwendet)
https://www.frei-style.com/buntes-ofengemuese-mit-bulgur/

In unsere bunte Schüssel mit dem Gemüse und gegartem Bulgur habe ich ausserdem noch Granatapfelkerne, Blutorangenscheiben und einen leckeren veganen Käse von New Roots gegeben. So bekommt das Gericht noch weitere leckere Komponenten und es schmeckt alles zusammen sehr harmonisch. Dazu ein würziger Joghurt-Dip und schon habt ihr eine vollwertige und gesunde Mahlzeit.

Wir lieben es so bunt zu essen, so kann ich mir sicher sein, dass die Kinder alle wichtigen Nährstoffe aufnehmen und ausserdem schmeckt es auch Allen. Beim Gemüse könnt ihr jederzeit variieren und falls ihr den Federkohl nicht ganz so knusprig möchtet, dann gebt diesen am besten etwas später in den Ofen. Sehr gut passt zu dem Gericht auch Couscous, Reis oder Quinoa. Wir wechseln da einfach sehr gerne ab.

Ofengemüse mit Bulgur

Mögt ihr solche schnellen Gerichte aus dem Ofen? Sie eignen sich auch super als Meal-Prep, einfach die Reste am nächsten Tag mit ins Büro nehmen. Noch einmal aufwärmen oder ein Dressing dazu und als Salat geniessen.

Eure Verena

Wenn ihr Pinterest habt, dann findet ihr mich hier und könnt gerne eines dieser Bilder pinnen:

This post is also available in: EN

YOU MIGHT ALSO LIKE

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.