Hallo Ihr Lieben, ein neues Rezept wartet auf euch, diesmal für leckere: Brioche mit Apfel-Zimt-Füllung . Der Kürbis hat ausnahmsweise eine kurze Pause, dafür gibt es Apfel und ganz viel Zimt. Ich hoffe damit seid ihr auch zufrieden, ich bin mir aber sicher, denn die Brioches sind so lecker geworden. Fluffig, nicht zu süss mit der leckeren Apfel-Zimt Füllung. Und dabei kamen sie ganz ohne Ei, Butter und weisses Mehl aus.

Apfel Brioche vegan

Gemacht habe ich sie nämlich mit Dinkelmehl, Ahornsirup und Margarine. Dem Hefeteig habe ich bereits Apfelmus beigefügt, das als Eiersatz dient und dem Teig so trotzdem die nötige Lockerheit verleiht. Es gibt so viele Möglichkeiten Eier in Gebackenem zu ersetzen, neben Apfelmus eignen sich auch Bananen, Chiasamen, Leinmehl oder auch Sojamehl. Ich habe da mittlerweile sehr viel ausprobiert und kann behaupten, dass ich fast für jedes Gebäck eine gute Lösung bezüglich des Eis gefunden habe und dieses nicht vermisst wird.

Apfel Brioche vegan

REZEPT

Und hier jetzt das Rezept für die Brioche mit Apfel-Zimt Füllung:

Brioche mit Apfel-Zimt Füllung

Prep Time: 2 hours, 30 minutes

Cook Time: 20 minutes

Total Time: 2 hours, 50 minutes

Serving Size: 12 Brioche

Brioche mit Apfel-Zimt Füllung

Lecker und luftige Brioche mit Dinkelmehl und einer köstlichen Apfel-Zimt Füllung.

Ingredients

  • 300 ml Sojamilch
  • 20 gr Hefe (frisch)
  • 50 gr Butter/Magarine (vegan, z.B. Alsan Bio)
  • 25 gr Ahornsirup
  • 500 gr Mehl (z.B. Dinkel)
  • 2 Prisen Salz
  • 2-3 EL Apfelmus
  • 1 TL Zimt
  • Füllung:
  • 1 Apfel mittelgross
  • 1-2 TL Zimt
  • Saft 1/2 Zitrone
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 EL Stärke (mit etwas Wasser aufgelöst)
  • 1 EL Kokosblütenzucker

Method

  1. Die Milch, Hefe, Butter und den Ahornsirup mischen, leicht erwärmen, bis die Hefe aufgelöst ist
  2. Mehl, Salz, Zimt und Apfelmus beigeben und zu einem Teig kneten
  3. Den Teig in einer Schüssel ca. 20 Minuten gehen lassen
  4. Danach den Teig noch einmal durchkneten und in einer abgedeckten Schüssel 1-2 Stunden gehen lassen
  5. In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten
  6. Den Apfel schälen und in Stücke schneiden
  7. In einem kleinen Topf mit den übrigen Zutaten bei mittlerer Hitze köcheln lassen
  8. Ca. 5-10 Minuten, dabei gelegentlich umrühren, bis der Apfel weich ist, aber noch nicht ganz zerfällt
  9. Nach der Gehzeit des Teiges, den Backofen auf 220 Grad vorheizen
  10. Eine Muffinform (12er) einfetten
  11. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in 12 Teile teilen
  12. Zu Kugeln kneten, diese noch einmal teilen und einen Teil in die Muffinform drücken
  13. Füllung in die Mitte geben (am besten noch einmal eine Mulde machen) und dann den Rest des Teiges darauf geben
  14. Die Brioche mit einer Mischung aus Sojarahm und etwas Ahornsirup bestreichen
  15. Mit einer Pekannuss dekorieren
  16. 15-20 Minuten backen, bis sie goldbraun sind
https://www.frei-style.com/brioche-mit-apfel-zimt-fuellung/

Gebacken habe ich die Apfel-Brioche in einer Muffin-Form, das ging wirklich sehr gut und so habt ihr gleich perfekte Portionen, also optimal für einen Brunch, ein leckeres Zvieri oder auch für die Lunchbox. Ich habe den Mädels jeweils auch einen Apfel-Brioche mit in die Schule gegeben, das kam sehr gut an.

Brioche mit Apfel Zimt Füllung

Apfel Brioche vegan

Da die Brioche keinen Zucker enthalten und dadurch nicht zu süss sind, kann man sie auch wunderbar noch mit Konfi bestreichen. Am besten schmecken sie natürlich frisch (wie jedes Hefegebäck), aber ihr könnt sie auch gut einfrieren und vor dem Verzehr noch einmal kurz im Ofen erwärmen. Habt ihr schon mal Brioche selbst gemacht? Es ist wirklich einfacher als man denkt und auch eine etwas gesündere Version schmeckt köstlich.

Eure Verena

Wenn ihr Pinterest habt, dann findet ihr mich hier und könnt gerne eines dieser Bilder pinnen:

 

YOU MIGHT ALSO LIKE

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.