Hallo Ihr Lieben, heute habe ich eine etwas andere Version des leckeren Bananenbrotes für euch und zwar ein herbstliches Bananenbrot mit Pflaumen und Haselnüssen. Ich konnte es einfach nicht lassen, unser liebstes Rezept etwas saisonal anzupassen und daraus ist diese köstliche Variante mit Pflaumenmus, gerösteten Haselnüssen und Zimt entstanden. Wie die Küche beim Backen gerochen hat, könnt ihr euch sicher vorstellen, oder?

Ausserdem habe ich bei dieser Variante vollständig auf  Zucker verzichtet und das Bananenbrot kommt nur mit der natürlichen Süsse von Bananen, Datteln und dem Apfelmus aus. So lecker und durch die Zugabe von Apfelmus und Sprudelwasser wird es trotzdem super fluffig und locker. Das Pflaumenmus in den Schichten ist einfach köstlich und ich hab mich sehr gefreut, dass es so gut geklappt hat. Das frisch gemachte Pflaumenmus habe ich von einer lieben Freundin bekommen, vielleicht habt ihr auch schon welches gemacht, sonst könnt ihr natürlich auch Gekauftes verwenden.

Bananenbrot mit Pflaumen und Haselnüssen

Rezept 

Und hier nun das Rezept für das Bananenbrot mit Pflaumen und Haselnüssen: 

Bananenbrot mit Pflaumen und Haselnüssen

Bananenbrot mit Pflaumen und Haselnüssen

Bananenbrot trifft Pflaumenmus und geröstete Haselnüsse - eine leckere, herbstlcihe Version des Klassikers
0 von 0 Bewertungen
Drucken Pin Rate
Gericht: Breakfast, Cake, Frühstück, Kuchen, Süsses
Keyword: Bananenbrot, Haselnüsse, Herbst, Pflaume, pflaumenmuss, Vegan
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 50 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde 10 Minuten
Portionen: 1 Kuchen
Autor: Verena Frei

Equipment

  • Backofen

Zutaten

  • 2 reife Bananen
  • 2 EL Leinmehl oder geschrotete Leinsamen + 5 EL Wasser (als Eiersatz)
  • 80 gr Datteln weich z.B. Medjoul
  • 100 gr Apfelmus
  • 100 ml pflanzliche Milch z.B. Hafer oder Soja
  • 100 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 300 gr Dinkelmehl
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Backpulver
  • 2 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Apfelessig
  • 50 gr Haselnüsse geröstete
  • 50 gr Schokolade oder -drops vegan
  • 4-5 EL Pflaumenmus
  • 5-6 frische Pflaumen

Anleitungen

  • Leinmehl oder Leinsamen mit dem Waser mischen und ca. 5-10 Minuten quellen lassen
  • Die Bananen zerdrücken und mit dem Wasser, den entsteinten Datteln, dem Apfelmus, Wasser und Milch mit einer Küchenmaschine (oder mit einem Handmixer) gut verrühren.
  • Die gequollen Leinsamen beigeben und unterrühren
  • Die trockenen Zutaten (Mehl, Backpulbver, Natron, Zimt und Salz) in einer Schüssel mischen und dann zu den feuchten geben
  • Gut verühren, bis ein glatter Teig entstanden ist, am Ende den Apfelessig beifügen und unterrühren
  • Haselnüsse und Schokolade grob hacken und unter den Teig heben
  • Den Backofen auf 180 ° Grad aufheizen
  • Eine Kastenform (25-30 cm) einfetten und bemehlen
  • Die erste Schicht Teig hineingeben, darauf 1-2 EL Pflauenmus verteilen, eine weitere Teigschicht und noch einmal Pflaumenmus darauf geben, mit Teig abschliessen
  • Mit frischen Pflaumen, Nüssen und Schokolade bestreuen und 45-50 Minuten backen - Stäbchentest machen
  • Abkühlen lassen und geniessen
Tried this recipe?Mention @frei_style or tag #frei_style!

Da das Bananenbrot nicht so süss ist, könnt ihr es auch wunderbar zum Frühstück geniessen und wenn ihr mögt, noch zusätzlich mit Pflaumenmus, Nussbutter oder auch Schokocreme bestreichen. Ihr könnt euch sicher sein, dass wir alle 3 Varianten probiert für sehr gut befunden haben. Ich süsse zurzeit unheimlich gerne mit Datteln, denn diese sind nicht nur super lecker, sondern auch gesund. Sie enthalten Vitamine, Mineralien und stecken sogar voller Antioxidantien. Sie sind zwar auch kalorienreich, aber ein guter Energiespender.

Bananenbrot mit Pflaumen und Haselnüssen

Ich liebe ja diese Kombination aus warmen und weichen Aromen, wie Pflaume, Zimt und die knackigen Nüsse. Daher ist dieses Bananenbrot im Herbst und Winter natürlich der Favorit. Wenn ihr lieber die Klassiker bevorzugt, dann habe ich dazu auch bereits ein Rezept auf dem Blog hier. Dieses ist mit Walnüssen und Schokolade gebacken und nicht weniger lecker. Und für den Winter, wenn es wieder frische Cranberries gibt, habe ich natürlich auch die passende Version hier. 

Herbstliches Bananenbrot mit Pflaumen und Haselnüssen

Die gerösteten Haselnüsse sind auf jeden Fall ein Highlight des Bananenbrot mit Pflaumen und Haselnüssen. Ihr könnt diese entweder selbst rösten, bekommt aber geröstete Haselnüsse auch immer mehr im Supermarkt und ich kann euch versprechen, das macht wirklich einen grossen Unterschied.

Ich hoffe, ihr habt nun direkt Lust und Appetit bekommen, dieses leckere und herbstliche Bananenbrot mit Pflaumen und Haselnüssen nachzubacken. Ich bin sehr gespannt, wie es euch schmeckt und freue mich auf euer Feedback.

Eure Verena

Wenn ihr Pinterest habt, dann findet ihr mich hier und könnt gerne dieses Bild pinnen:

Bananenbrot mit Pflaumen und Haselnüssen

This post is also available in: EN

YOU MIGHT ALSO LIKE

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.